Parkscheibe einstellen vor Parkzeitbeginn des parkplatzes

    • (1) 13.03.14 - 19:07

      Guten Abend,

      Ich habe eine Frage: Bei uns auf einem Parkplatz muss man zw. 09 und 18 Uhr die richtig eingestellte Parkscheibe hinter die Windschutzscheibe legen. Wenn ich nun aber schon kurz nach 8 Uhr da bin, auf was muss ich dann die Uhr stellen? Ich würde voraussichtlich länger als 9 Uhr bleiben müssen. Ein Teil meiner Parkzeit fiele also in die "Parkscheibenpflicht-Zeit".
      Danke für eure Antworten.

      Liebe Grüße,
      Eure Sarah

      • Hallo!

        Gibt es denn eine zeitliche Begrenzung für die Parkdauer? Wenn ja, würde ich neun Uhr einstellen, da.man ja erst ab da die Uhr braucht.

        Lg julia

        ICh denke mal, da die ParkscheibenZeit erst um 9 beginnt, würde ich meine Parkscheibe auf 9 Uhr stellen. Ob das so richtig ist, weiss ich aber nicht.
        Manchmal ist es gut, jemanden vom Strassenverkehrsamt hier zu wissen. Ich habe immer wieder Fragen zur Thematik... #schwitz
        Mal sehen, vielleicht meldet sich ja ein Fachmann/eine Fachfrau... :-)

        Hallo!

        Bei uns ist die Parkscheibenpflicht von 8 - 20 Uhr, wobei man zwischen 12 - 14 Uhr keine Parkscheibe braucht.

        Parke ich also um 13 Uhr, stelle ich die Parkscheibe auf 14 Uhr vor, genauso wenn ich später als 20 Uhr auf den Parkplatz komme, dann stelle ich sie für morgens um 8 Uhr.

        Lg, k.

      • Hey,
        ich stell die Parkscheibe immer auf die Zeit, ab der man mit Parkscheibe parken muss.

        LG
        Kristina

        Wer das Auto außerhalb dieser Spanne dort abstellt, muss seine Parkscheibe auf den Zeitpunkt einstellen, an dem die zeitliche Beschränkung beginnt. Darauf macht der ADACaufmerksam und verweist auf eine Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichtshofs (Az.: VerfGH 16/10).

        • Interessant, dass man sich auf § 13 Abs. 2 Nr. 2 StVO beruft, obwohl dort etwas ganz anderes steht:

          ".. der Zeiger der Scheibe auf den Strich der halben Stunde eingestellt ist, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt"

          Es gibt also 2 seit Jahren kontrovers diskutierte Möglichkeiten:
          1. Bei "Anhalten" kurz nach 8 muss 8:30 eingestellt werden. Dagegen spricht, dass um kurz nach 8 noch keine Parkscheibenpflicht besteht.
          2. Bei Beginn der Parkscheibenpflicht um 9 Uhr muss 9:30 eingestellt werden, weil das die folgende halbe Stunde ist.

          9 Uhr, also den Beginn der Parkscheibenpflicht, halte ich in jedem Fall für falsch.

          Ich persönlich stelle in solchen immer Fällen immer 9:30 ein und hatte damit noch nie ein Problem.

          Gruß,
          Hauke

      9:30 Uhr!

Top Diskussionen anzeigen