Geschenkte Kleidung - Sicherungsetikett noch dran

    • (1) 14.03.14 - 10:21

      Hallo,

      ich habe zur Geburt meines 2. Kindes von einer Bekannten ein Geschenk bekommen, Kleidung, unter anderem eine Hose an der aber noch das Sicherungsetikett hängt. Die Bekannte kenne ich nur aus dem Kindergarten und habe sonst eigentlich kaum Kontakt zur ihr, sie hat mir das Geschenk auch nicht persönlich überreicht, sondern im Kindergarten auf den Platz meines Sohnes gelegt. Zu Hause beim Aufmachen hab ich dann gesehen, dass an der Hose dieses Plastikteil noch dran hängt.

      Was mache ich jetzt, ich habe sie gestern gesehen und ihr das gesagt, sie sagt, aber sie hat den Kassenbon nicht mehr. Ich bin mir sehr sicher, aus welchem Laden die Sachen sind, da es diese Marke hier nur in dem einen Laden gibt, aber kann ich da jetzt einfach rein, ohne Bon? Fängt es nicht schon an zu piepsen, wenn ich mit der Hose da rein gehe?

      Mein Kind hat zwar wirklich genug zum Anziehen, vor allem in dieser Größe, aber es widerstrebt mir sehr, neue Sachen wegzuwerfen. Was würdet ihr machen?

      Vielen Dank schonmal.

      • Hallo,

        mir ist es schon oft passiert, bezahlt, nach Hause, dieser Sicherungsbolzen noch dran.

        Ich bin dann wieder hin und hab es entfernen lassen, ohne Bon, den hatte ich ja bereits weggeschmissen #hicks
        Hat beim Rausgehen nicht gepiepst, warum sollte es beim Reingehen anschlagen? Geh in das Geschäft, frag feundlich nach, ob sie es entfernen, es war ein Geschenk und dann weißt Du mehr.

        LG

        Ich würde dort auf jeden Fall mal hingehen, oder vielleicht vorher anrufen und das schildern.

        Mir ist das auch schon passiert und ich bin nochmal hin (war bei H&M) .... da hat es beim reingehen nicht gepiepst.

        Hingehen würde ich nicht, die glauben noch du hast es geklaut und bringst es jetzt aus schlechtem Gewissen zurück oder es piepst und sie denken deswegen kommst du wieder rein.
        Vorher anrufen finde ich gut, würde ich so machen.

      • ist meiner Tochter auch schon passiert- ich bin in den Laden rein, habe gesagt, dass wir die Rechnung versehentlich weggeworfen hätten (mindestens eine Woche nach dem Kauf) und die Kassiererin hat das Plastikding ohne weitere Nachfrage entfernt.

        Hat sich sogar noch entschuldigt weil das Entfernen im Geschäft vergessen worden war.

        Hallo!

        Möchtest du die Hose umtauschen oder nur die Sicherung entfernen lassen?

        LG, k.

      • Ich kenne deine Bekannte nicht und möchte auch nicht behaupten, dass sie es gestohlen hat. Ich hätte es wahrscheinlich vermutet, wenn mir selbst sowas nicht passiert wäre. Wir waren mal in einem Outletstore und haben viele Kleidungsstücke gekauft. Mitunter war ein T-Shirt und Babyschühchen,was in einer Schachtel verpackt war. Der Preis war auch auf der Schachtel. Alles wurde bezahlt. Zuhause angekommen , packte ich alles aus und musste festellen, dass die Klausicherung an dem T-Shirt IN der Schachtel hängt. Da war ich auch verwundert. Aber wie gesagt. Sowas kann passieren...

        Eine Freundin hat so ein Geschenk auch mal erhalten (wundert mich, dass es beim Verpacken nicht auffällt...). Ihr Mann hat es mit einem Magnet abbekommen, ohne das Kleidungsstück zu beschädigen.

        Hallo du!

        Wenns keine dieser Farbpatronen ist, bekommst dus mit einem Magneten bzw. mit einer Zange selbst runter.

        Und nicht, dass jetzt alle denken, ich würd professionell klauen oder ähnliches: Hab im Urlaub in Bratislava eingekauft und an sämtlichen (!!!) Kleidungsstücken waren die Sicherungen nicht entfernt. Extra die weite Strecke auf mich nehmen und die Sicherungen dort abnehmen lassen? Kassenbon war übrigens noch vorhanden. Ich glaube einfach, die Verkäuferin war damals etwas überfordert, sprach auch kein Wort englisch.

        Hab dann mit meinem Vater (toller Handwerker) recht lang rumgetüftelt, und mit einer Zange und einem Magneten haben wir dann alle Sicherungen runterbekommen. Ansonsten wär ich echt sauer gewesen, war doch ein Einkauf von einigen hundert Euros. Gepiepst hat damals übrigens gar nichts, auch schräg....

        Liebe Grüße
        Liesl

Top Diskussionen anzeigen