Brausepulver durch die Nase ziehen...

    • (1) 21.03.14 - 08:55

      ...ich krieg die Krise!

      Guten morgen.

      Gestern kam meine Tochter aus der Schule (Grundschule), und hat erzählt das im Klassenrat besprochen wurde, wie gefährlich es sei sich Brausepulver durch die Nase zu ziehen.

      Der Grund,
      es gibt Kinder auf der Schule die sich die Ahoi Brausetütchen reinziehen#schock.
      Es wurden wohl schon Gespräche mit den betroffenen Eltern geführt, aber die Schulleitung befürchtet das sich das Problem nicht so schnell erledigt.

      Die Grundschule ist direkt neben einer weiterführenden Schule, und auch dort haben die Kinder Spaß an Brausepulver in der Nase.

      Boah, ich hoffe das mein Gespräch mit meiner Tochter Wirkung zeigt, und sie die Finger davon lässt.

      Man malt sich ja gleich die schlimmsten Dinge aus...
      Erst Brausepulver, dann rauchen und Alkohol, und dann andere Drogen....

      Sie ist neun, und ich wollte mich doch jetzt noch nicht mit sowas rumschlagen.

      Aber, meine Tochter ist vernünftig und zum Glück auch ein wenig Schisser. Ich hoffe jetzt mal das sie sich gar nicht traut das zu probieren.
      Und falls doch, dann möge sie doch bitte so doll aus der Nase schäumen das sie nie wieder auf solche dämlichen Gedanken kommt.

      LG

        • huhu

          also ich kannte es nicht...

          LG

          Nee, tut es nicht. Ich habe das noch nie gemacht. Wirklich noch nie.

          Ich gehörte allerdings auch immer zu den komischen Kindern, die gehänselt wurden, weil sie bei Mutproben nicht mitmachen wollten. #hicks

          Wüsste aber auch nicht, dass das jemals Thema war.

          (Offen gestanden lache ich mich gerade tot über die Vorstellung von schäumenden Nasen. #rofl Ist das denn wirklich so gefährlich, dass man da ein größeres Fass aufmachen muss?)

      Ich kenne das auch nicht..........aber mal andere Frage: was soll das überhaupt bringen#kratz?

      lg

Top Diskussionen anzeigen