Langenhagen...Rennbahn...Rossmannticket

    • (1) 20.04.14 - 08:39

      Hallo,

      war schon mal iener von euch mit so einer Eintrittskarte beim Pferderennen in Langenhagen und kann mir darüber berichten.

      Ist es total überfüllt, sieht man überhaupt was, kann man Getränke mitnehmen, es soll dort auch was für Kinder sein....muß man da ewig anstehen ?

      • Hallo,

        wir waren schon öfter dort, allerdings immer beim VGH- und Volksbankrenntag, da haben wir Kontakte...Aber auch über dieses mal denken wir nach, schließlich lassen sich dort auch die Spieler von Hannover 96 blicken!
        Grundsätzlich ist es weder überfüllt noch muss man ewig anstehen, aber auch das ist ja Ansichtssache und allein ist man natürlich nicht. Besonders am Vorführring herrscht oft Gedränge, aber Wettschalter gibt es genug. Auf der Tribüne wird es bei Regen voll, aber auch dort haben wir mit Suchen immer einen Platz gefunden. Bei schönem Wetter kann man direkt an der Bahn auf Rasen stehen oder auch Picknicken, viele bringen sich eigene Stühle mit. Getränke und Verpflegung kann man auch dabei haben. Unseren Söhnen macht das Wetten Spaß, sie dürfen die Wettscheine nur nicht selbst abgeben, eben Glücksspiel. Die niedrigsten Einsätze gehen bei -,50 € los, ist also auch noch etwas für's kleine Taschengeld.

        Also viel Spaß, bei gutem Wetter lohnt es sich in jedem Fall, Gabriele

        1. es ist nicht überfüllt
        2. man kann Essen und Getränke mitnehmen...ist aber Blödsinn
        3. eine Galopprennbahn ist KEIN Kinderspielplatz
        4. man muss seltenst an den Wettschaltern anstehen
        5. am Führring kann es eng werden

Top Diskussionen anzeigen