Würdest ihr eine Woche ohne Internet auskommen?

Würdest ihr eine Woche ohne Internet auskommen?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 26.04.14 - 18:19

      Was würde Euch am meisten fehlen?

      Gruß Dani

      • huhu

        wir fahren ende des jahres mit dem schiff in durch die karibik... also mir fällt es schon schwer... da sateliteninternet sauteuer ist... ich muss dann immer warten bis wir landgang haben und schauen ob ich dann mal nen mc donalds sehe wo ich schnell mit dem handy on kann...mir fehlt es den kontakt zu meiner family..

        LG

        Hallo,
        dank Smartphone bin ich viiel häufiger online wie damals ohne.
        So ist es schön einfach überall & immer eben schnell bei Facebook,Urbia & co rein zu schauen wenn man gerade 2 Minuten langeweile hat .
        Das Handy liegt dann da so neben einen , da greift man doch öfters zu ,als wenn man noch vorher den Pc hoch fahren müsste.

        Den schmeiß ich nur noch an ,wenn ich etwas bestelle .

        Ich kann definitiv auch ohne !
        Ich war nun schon 2x je 1 Woche im Kh mit meiner Tochter & konnte auch super ohne Internet .
        Habe mich selber gewundert das ich es nicht vermisse ,weil ich doch recht oft im Internet bin.

        Am meisten würde mir beim Internet Whats app fehlen ,klar Sms geht auch ist aber teurer (ohne flat) & man sieht nicht wann der andere zuletzt online war oder schreibt.
        Aber 1 Woche würde ich es auch locker aushalten.

        #winke

      • Kein Problem, bin schon Monate ohne Internet ausgekommen (2010).

        Auch ansonsten mal eine Woche oder mehrere...

        Für mich am wichtigsten sind allerdings Google Maps und Routenplaner, Google selber für Adressen und Telefonnummern und search, das Schweizer Telefonbuch online.

        Also eigentlich die schlichten Sachen.

        Durch Whatsapp ist einfach meine Telefonrechnung schön niedrig.

        Da ich aber kein mobiles Internet habe, bin ich sowieso nicht verloren, wenn ich keinen Empfang o.a. unterwegs habe - dementsprechend habe ich Internet genau Zuhause und auf der Arbeit oder an kostenlosen WiFi-Zugängen.

        Hallo,

        privat ja, gerne.

        bei der Arbeit: nein. Geht gar nicht - wenn bei uns mal das Internet tot ist, sind wir ausgebremst.

        LG, liki

        Hi Dani,
        ich muss im Urlaub ohne auskommen.

        Da klappt das auch. Aber kaum war ich Zuhause und die erste Waschmaschine angestellt, schaute ich erstmal bei wkw, Facebook und in Urbia rein.

        Mails checken brauch ich nicht, so wichtig bin ich nicht. Aber Urbia vermisse ich schon im Urlaub.

        Gruß Claudia

        • Das ist ein Kriterium was ich bei der Suche immer anklicke: Ob W-lan Verfügbar ist #rofl

          Kann man bei der heutigen Urlaubswahl mit ins Suchprogramm reintippen zumindest auf den Seiten wo ich war da kam ne Liste und man konnte alles anhaken was man gerne dabei haben will und dann sucht das Programm passende Angebote

      Hi,

      ich verzichte mehrmals jährlich völlig freiwillig auf Internet. Im Sommer passiert das ganz automatisch bei mir, weil ich dann eigentlich von früh bis spät abends draussen bin!

      Ich bin zwar oft und gern online unterwegs aber ich habe auch einige andere Hobbies die mir die Zeit vertreiben können, daher könnte ich trotz allem jederzeit mehrere Wochen ohne große Verlustgefühle darauf verzichten.

      LG

      Ich erteile mir öfter mal Internetverbot. Erst vor drei Wochen wieder für anderthalb Wochen. Bei mir ist das Problem, dass ich mit dem PC arbeite und die Ablenkung durch Facebook, Urbia und diversen Foren immer 'griffbereit' ist. Da mal reingeklickt, dort mal was geschaut und ehe ich mich umgucke, ist die Hälfte der Schreibzeit weg.

      Wenn mir dann ein Abgabetermin im Nacken sitzt, mach ich Nägel mit Köpfen und lege das Internet für ein, zwei Wochen lahm. Damit leben kann ich ohne Probleme. Das große Problem kommt erst wenn ich irgendwelche Daten nicht mehr im Kopf habe und es eben kein 'mal schnell gucken' gibt. Nö, dann werden auf die altmodische Weise Lexika gewälzt, die dann meist nicht so detailliert sind wie ich es bräuchte, das kann dann schon zum Problem werden. Aber sonst, privat, habe ich keinerlei Probleme damit, ohne Internet zu auszukommen. Zumindest ein Weilchen. :-D

      Huhu,

      Da kann icht nichts ankreuzen.

      Im Urlaub verzichten wir grundsätzlich aufs Internet und das fällt mir auch 14 Tage oder 3 Wochen lang nicht schwer.

      Dennoch freue ich mich dann auch wieder online zu sein.

      Lg

      Andrea

      Hallo,

      ich habe jetzt gar nichts angeklickt, denn ich würde ganz sicher eine Woche ohne auskommen, obwohl ich es viel nutze.

      Fehlen würde mir die Möglichkeit schnell Infos zu holen. Also mal eben das Kinoprogramm nachschauen, bei Diskussionen den Klugscheisserpreis abzuholen, für berufliche Zwecke usw.

      Bin ich verreist, auch auf Geschäftsreise nutze ich das Internet gar nicht oder sehr wenig, dann nur um berufliche Mails zu checken.

      Genauso kann ich ohne Handy auskommen und benutze es dann nur um mal zuhause bescheid zu geben oder im Urlaub Dinge zwischen mir und meinem Mann abzusprechen.

      Hallo!

      Ich kann auch nichts ankreuzen. Bei mir ist es wie mii dem Fernsehen: wenn ich es zur Verfügung habe, nutze ich es auch. Es ist schwer, *nicht* nach Mails/auf Urbia/nach Musik.... zu schauen, wenn das Internet verfügbar ist. Ebenso schwer, wie den Fernseher auszulassen, wenn Tatort kommt, obwohl man die Möglichkeit hätte, zu schauen.

      Aber wenn ich kein Internet habe, etwa auf Reisen, dann komme ich gut ohne aus. Ich gehöre nie zu der Gruppe, die als allererstes losstürzt und ein Internet-Café sucht. :-)

      Also ja - ich würde es problemlos schaffen, obwohl ich quasi immer online bin. Wenn mir etwas fehlen würde, dann Youtube, Urbia und die Möglichkeit, Mails abzurufen.
      Auch die Recherche von Literatur würde mir fehlen. Nächtelanges Rumklicken auf entsprechenden Seiten wie perlentaucher usw, Blogs...., im Anschluss dann Online-Antiquariate auf der Suche nach Schnäppchen... DAS würde mir fehlen.

      Viele Grüße.

Top Diskussionen anzeigen