Fliegen ohne Auweis

    • (1) 07.05.14 - 23:57

      Hallo zusammen,

      meine Eltern sind heute in den Urlaub nach Italien geflogen. Am Flughafen stellte mein Vater fest, dass er seinen Personalausweis vergessen hat.#klatsch Er hatte Glück und er durfte trotzdem fliegen, da er seinen Führerschein vorlegen konnte.

      Nun stellen wir uns die Frage, ob es beim Rückflug Probleme geben könnte. Den Mietwagen vor Ort haben sie nämlich nicht bekommen und musste zu einer anderen Autovermietung.

      Ich habe ihnen gesagt, sie sollen den Perso einscannen und sich zumailen lassen, damit sie wenigstens etwas in der Hand haben. Zuschicken wird knapp, da sie am Montag schon wieder zurück fliegen. Hat jemand von euch schonmal einen DHL-Expressbrief ins Ausland verschickt? Klappt das tatsächlich, dass er am nächsten Tag da ist?

      Danke für eure Antworten.
      #winke

      • UPS oder FedEx können bestimmt zum nächsten Werktag in so nahe gelegene Länder liefern. Vermutlich gibt es eine Deadline, bis zu der der Brief abgegeben werden muss, Aber das können die dir sagen, wenn du telefonisch die Abholung einer Sendung beauftragst. Und die können dir dann auch sagen, ob es morgen oder übermorgen ankommt. Die bieten m.W. auch Wochenendzustellung an.

        ich weiss nicht, ob es noch gilt, aber wir mussten vor ein paar Jahren mal einen Pass per DHL verschicken und es wurde damals gesagt, dass man keine Pässe oder Ausweissdokumente verschicken darf.

        Wenn er schon einreisen dürfte mit Führerschein, dann sollte die Ausreise auch klappen. Ich kenne drei Leute Freundeskreis, die mit ungültigen Schengen-Visum eingereist sind, mit ungültigen Pass (abgelaufen) usw. KEINER hat es gemerkt. An keiner der Kontrollstellen!!! Also, es ist wirklich erstaunlich und ich frage mich manchmal, wofür die ganzen Kontrollen da sind.

        Hallo!

        Es ist sicher besser alles in Bewegung zu setzen, um Deinem Vater den Ausweis zukommen zu lassen!
        Vor zwei Jahren konnten wir ohne Probleme nach England einreisen, obwohl der (britische) Pass meines Mannes etwas lädiert war (ich hatte ihn mitgewaschen). Sowohl von Seiten der Fluggesellschaft in D, als auch von den Beamten in GB bei der Einreise gab es da keine Probleme.
        Man ließ uns (bzw. ihn, aber wir blieben dann auch da) aber nicht wieder zurückfliegen...

        LG

      • juhu,

        na da war das personal am flughafen aber sehr kulant. normalerweise hätten sie deinen vater ohne ein gültiges ausweisdokument nicht fliegen lassen dürfen (ein führerschein ist kein gültiges ausweisdokument).

        er sollte zusehen, dass er seinen perso für den rückflug bekommt, denn sonst kann es sein, dass er nicht mit zurückfliegen darf.

        lg

        melanie

        Hallo,

        mein Mann hatte in Spanien voriges Jahr das Problem, dass er seinen Pass im Koffer hatte beim Einchecken.

        Den Führerschein konnte er vorlegen, da wir mit dem MIetwagen zum Flughafen gefahren waren.

        Das haben die aber nicht akzeptiert.

        Er musste den Koffer auspacken und seinen Pass rausholen #augen

        GLG

      • (7) 08.05.14 - 12:35

        Hi,mein mann ist Vielflieger n d ja, es passiert mal das er den Ausweiß vergißt#schein bis dato ist er immer hin und zurück gekommen ohne Probleme.

        lisa

        • (8) 08.05.14 - 13:22

          Da haben wir dann vielleicht wirklich "Pech gehabt" (wobei es ja eher unsere Blödheit war, ich dachte, soooo schlimm sehe der Pass ja gar nicht aus ;)) - es war auf jeden Fall echt ätzend dort festzusitzen - zumal mein Mann auch am nächsten Tag in D'land wieder hätte arbeiten müssen. Aber da ging kein Führerschein, gar nix.

      Danke für eure Antworten. Mein Vater hat wohl heute vor Ort einen neuen Ausweis beantragt. Angeblich, soll er ihn morgen erhalten. Ich hoffe, das klappt, sonst wird's knapp! #zitter

Top Diskussionen anzeigen