Eltern behandeln Ihre Kinder völlig falsch!

    • (1) 08.05.14 - 10:40

      Eine umfangreiche Studie des Max-Planck-Instituts für medizinische Forschung hat ergeben, dass Reime wie "Heile, heile Segen" oder "Heile, heile Gänschen" über keinerlei nachweisbare Wirkung verfügen!

      Ich bin geschockt...

      http://www.der-postillon.com/2014/05/millionen-kinder-falsch-behandelt-heile.html

      • Dafür bekommen die Geld? Haben die nichts anderes zu tun?

        • #schock#kratz

          • "Eine umfangreiche Studie des Max-Planck-Instituts für medizinische Forschung hat ergeben, dass Reime wie "Heile, heile Segen" oder "Heile, heile Gänschen" über keinerlei nachweisbare Wirkung verfügen!"

            Darauf habe ich geantwortet... ich habe den Link nichtmal angeclickt, weil mir schon dieser Absatz zu blöd war. Sartire hin oder her. Es kann doch nicht sein, dass jemand den og Absatz ernst genommen hat und den ganzen Text dazu liest...

            Mir fiel allerdings nichts besseres dazu ein... würde mal sagen: die Ironie ist fehlgeschlagen!

      • Die goldenen Urbia-Regeln, Seite 3:

        "Versuche nie inmitten einer Horde tatsächlicher, werdender oder eben nicht werdender Mütter so etwas wie Humor, Ironie, Satire. Es wird fehlschlagen. Eine bewältigte, bestehende oder auch nur erwünschte Schwangerschaft drückt bisweilen stark auf das die vom Brust- in den Beckenbereich hinabstrahlenden Sensoren, ein Verständnis ist grundsätzlich erstmal nicht zu erwarten."

    • Na, na, na.....#nanana

      Gleich kommen aber die angefressenen Löwenmütter aus ihren Höhlen gelaufen und brüllen mal ordentlich!

      Sowas darf man doch hier nicht leichtfertig posten!

      Wobei - ich glaube wenn ich meiner Kleinen was VORSINGEN würde, wenn sie sich wehgetan hat, dann würde sie grad noch mehr heulen.....aber gegen ein wenig knuddeln, schmusen und beruhigen dürfte ja keiner was haben....

      #rofl#winke

      LG flamingo (deren Opa bei blauen Flecken etc gerne meinte "Bis Du mal heiratest, ist es wieder vorbei!") ;-)

Ich dachte, wenn man das singt, heilt es in etwa 36x schneller als ohne Lied. So kann man sich irren.

Ich glaube, du hättest dazu schreiben sollen, dass der Postillon ein Satiremagazin ist.

(14) 08.05.14 - 11:07

Hallo,

deswegen singt man auch nicht, sondern sagt dem heulenden Kind:

" Hör auf zu heulen, sonst geb ich dir einen Grund zum flennen"!

Top Diskussionen anzeigen