Drogerieartikel auf Vorrat

    • (1) 24.05.14 - 21:53

      Hallo,
      habt ihr Duschgel, Zahnpasta etc auf Vorrat oder nicht?
      Die Frage ist mir Grad beim lesen der dm, Müller etc Geschichte gekommen!
      LG
      Simone

      Nein , nur Klopapier ist immer reichlich da :D

      Kommt aber auch daher , weil ich bestimmte sachen wie zb. Shampo nur eine gewisse Zeit vertrage und dann wechseln muss.

    • Meinst du meine Beitrag?

      Ich kaufe alle jubelwochen wenn das Rossmann Duschgel für 49 c im Angebot ist 10 Flaschen.

      Sonst kaufe ich eigentlich nichts auf Vorrat, nur das Duschgel^^.

      Hi Simone,
      wenn duschdas im Angebot ist, und es gibt die Sorte Wiesenkräuter, dann wird 4x2, oder 3x3 gekauft, ansonsten halt Sport, nehmen wir beide.

      Klopapier, Shampoo, Rasierklingen, Zahncreme, meine Haar Coloration kaufe ich nur, wenn ich 5-fach Punkte von dm habe.

      Als ich noch Windel-Kinder hatte, mir sind NIE die Windeln ausgegangen. Leider habe ich noch 3 Pck., weil 10-fach Punkte. Und der Zwerg wurde ohne zu Ahnen, endlich mal trocken und sauber und Nachts sowieso.

      Aber ich habe immer Vorrat vom wichtigsten. Es ist aber auch ein Unterschied, ob man in einer Wohnung wohnt, oder wie wir im Haus.

      Gruß Claudia

    • Duschmittel, shampoo und deo ist immer ausreichend da :-)

      Nö.

      Das einzige was ich immer auf "Vorrat" kaufe ist Duschgel. Liegt aber daran das ich das nur in Frankreich bekomme und nicht ständig rüber fahre.

      Ansonsten kaufe ich rechtzeitig nach obwohl es mir schon passiert ist das die Windeln knapp wurden #hicks

      Lg

      Hallo!

      Duschgel, Shampoo, Zahnpasta (für uns und die Kinder), Zahnbürsten, Q-Tipps. Slipeinlagen, Spülmaschinenpulver + Salz, WC-Papier, Küchenrolle ist immer auf Vorrat da. Bis vor kruzem hatte ich auch Windeln und Feuchttücher auf Vorrat, aber das lasse ich jetzt da wir so gut wie keine mehr brauchen.

      Ich fahre nur 1x/MOnat zu DM und mach dann nen Großeinkauf :-)

      LG Ida

      Nee. Ich steh meist irgendwnan unter der Dusche und stelle fest dass alles leer ist, dann fluche ich 'ne Runde und hoppse nass durch das halbe Haus um mir irgendwo im Gästeklo noch 'ne Flasche Seife aufzutreiben aus der ich mich dann bediene.

      Weil dann der akute Notstand schon wieder behoben ist vergesse ich beim Einkaufen die nächsten Male garantiert, was Neues zu besorgen und erst wenn es wirklcih kurz vor knapp ist oder schon danach...hab' ich im kopf dass ich für Nachschub sorgen muss es sei denn ich bin eh unterwegs, dann nehem ich für's erste die Pröbchen aus den Hotels mit. Damit komm' ich 'ne Weile lang.

      (11) 25.05.14 - 00:43

      Ja mehr als ausreichend.
      Ohne kann gar nicht passieren,außerdem gibt es noch Pröbchen vom Friseur und Hotelfläschchen.Außerdem muss ich sowieso regelmäßig Lebensmittel einkaufen, da nimmt man halt von dort etwas mit.

      Hallo!

      Ja, solche Sachen kaufe ich meist auf Vorrat bei dm (wo ich die Eigenmarke kaufe).

      In einem 6 Personen Haushalt geht das trotzdem immer sehr schnell zur Neige.

      LG, k.

      Hallo!

      Komischerweise hatte ich früher immer Duschgel, Seife, Zahnpasta, Shampoo etc.auf Vorrat. Einfach, weil ich gerne mal was Neues ausprobiert habe und so öfter mal was mitgenommen habe.

      Mittlerweile gar nicht mehr. Ich kaufe zwar schon recht schnell nach - also nicht erst wenns GANZ leer ist, aber auf Vorrat habe ich höchstens Flüssigseife, weil ich die oft im Doppelpack kaufe und eben Sachen wie WC-Papier und Tampons.

      Lg.Nina

      Ja - leider.

      Hat nämlich zur Folge, dass keiner darauf achtet, wann der "Vorratsschrank" leer ist.
      Jeder verlässt sich darauf, dass immer etwas da ist, und keiner gibt Bescheid, wenn bspw. das Duschgel leer wird.

      #gruebel

      Wenn es etwas im Angebot bzw Doppelpack gibt nehme ich das gerne

      Sachen die ich als sehr wichtig finde kaufe ich aber auch immer so das aufjedenfall ein "Notfall" Teil daheim ist

Top Diskussionen anzeigen