Wer ist kreativ im dichten?

    • (1) 28.05.14 - 11:51

      Hallo Zusammen,

      ich brauche mal kreative Köpfe für einen kurzen 4-Zeiler.

      Kurz vornweg: Ich bin Trauzeugin auf einer Hochzeit und wir haben uns etwas besonderes einfallen lassen. Wir werden ein Blankomemory kaufen, auf der Hochzeitsfeier an alle Gäste verteilen und jedes Gästepaar soll jeweils ein Kartenpaar selber gestalten. Zum Ende hin wird alles eingesammelt und in eine kleine Schatzkiste verpackt. Diese Kiste soll dann geminschaftlich an das Brautpaar mit folgendem Gedicht übergeben werden: http://www.adr.de/speicherplatz/cs/hochzeit/spm_pak.htm

      Das Ende kann natürlich nicht so bleiben, da sie keine Torte bekommen. Ich möchte das Ende jetzt so umgestalten, nach dem Motto, dass eben alle Gäste hier fleißig mitgeholfen haben und sie hoffentlich viele schöne Stunden damit verbringen oder viel Spaß damit haben. Es soll halt nicht drin vorkommen, dass wir ein Memory gemacht haben. Das wird dann erst beim auspacken enthüllt.

      Ich bin sehr unkreativ was das Dichten und Reimen angeht. Weiß einer vielleicht ein paar Zeilen? #schein

      #danke

      • Nee, ich bin da nicht kreativ bzw. hab es nicht versucht bislang, ABER ich finde nicht vieles schlimmer als solche gequälten Gedichtchen (noch dazu aus dem Netz) zu allen möglichen Anlässen.

        Mich (und da bin ich nicht allein) würdest Du mit sowas wohl von der eigenen Hochzeit vertreiben.

        Gruß,

        W

    du wolltest einen Vier Zeiler?
    Oh weh, reim dich oder ich fress dich. Mehr ist leider nicht bei raus gekommen

    Wir haben lange nach gedacht
    und euch was selbst gemachtes mit gebracht

    Als Erinnerung an diesen Tag,
    der unvergesslich werden mag.

    Ich hab jetzt sehr lange mit mir gerungen, ob ich das wirklich abschicken soll

Ich bin beileibe kein Lyriker, aber ganz ehrlich: Das klingt stellenweise sehr gewollt und passend gemacht.

Helfen kann ich dir nicht, nur vielleicht den Rat geben, dich von dieser Gedicht-Sache zu verabschieden. Deine Freundin weiß, dass Reimen nicht dein Ding ist. Also wird sie auch wissen, dass das aus dem Netz gefischt ist. Wäre es nicht netter, die Aussagen in eigene Worte mit persönlichem Bezug zu dem Brautpaar zu packen?

(11) 28.05.14 - 14:45

Wir haben lange nachgedacht,
uns sehr viele Gedanken gemacht...

Es sollt' was sein, was zwei verbindet,
dass Eure Liebe nie mehr schwindet.

Eure Gäste waren fleißig, sehr,
dass Ihr diesen Tag vergesset nimmermehr.

Beim Geschenk sind stets zwei zusammen zu nennen,
und so wie Ihr auch nicht mehr zu trennen.

O.K. ich bin auch kein Lyriker, aber vielleicht kannst Du ja was davon verwenden. Ich hab grad zwei kranke Kinder zu hause und werde immer wieder unterbrochen.

(13) 28.05.14 - 15:36

...
Wir haben lange nachgedacht,
das hat uns richtig Spaß gemacht -

Was sich auch immer im Kästchen verbirgt -

JEDER von uns hat mitgewirkt..

Wir wollten euch etwas Besonderes schenken,
so vergesst ihr nicht, an uns zu denken..

Ihr werdet lachen manche Stunde -

zu zweit oder auch in lustiger Runde :-)

(15) 30.05.14 - 05:32

Ich finde, dass das Gedicht ewig lang ist. Soviel Tamtam wegen eines Memories finde ich ein wenig zuviel des Guten! Zudem wird die Aktion sicher nicht geheim bleiben - so hält sich dann auch der Überraschungseffekt in Grenzen.
Ich würde es an deiner Stelle mit ein paar wenigen Worten "überreichen".

Grüße
Luka

Top Diskussionen anzeigen