Können sich Menschen ändern?

    • (1) 01.06.14 - 09:53

      Hallo!

      Können sich Menschen grundlegend ändern, nach einem traumatischen Erlebnis?

      Es geht um einen Bekannten, der eigentlich immer auf Krawall gebürstet war, wenn er mit mir zu tun hatte. Egal was ich gesagt habe. Seit er ein paar auf die Mütze (wirklich, aber nicht von mir) bekommen hat, ist er komplett anders, richtig freundlich.

      Ich erkenne ihn gar nicht wieder!

      Liebe Grüße

      Marion

      • Hallo,

        das halte ich für möglich.

        Allerdings sind die Menschen, die ich kenne und sich nach so einem Erlebnis verändert haben, eher depressiv, zänkisch und verbittert geworden.

        GLG

        Klares JA.

        Oft geht ein extremer Lebenseinschnitt einher.

        Die Änderungen können sehr unterschiedlicher Art sein.

        Negativ wie auch Positiv.

        Auch nur Lebenserfahrungen die gemacht wurden können zur Wesensänderung beitragen.

        FG acentejo

        Hallo,

        bestimmt ändern sich Menschen durch ihre Erfahrungen, die sie machen.
        In der Kindheit beginnt schon das Sammeln von Erfahrungen im Elternhaus.
        Das kann im Positiven und im Negativen geschehen.

        Jemand, dem z.B. immer alles in den Schoß viel, kann bestimmt erst sein Leben schätzen und andere Menschen achten und deren Arbeit, wenn er auch mal eine schlechte Erfahrung gemacht hat, selbst mal am Boden lag und um etwas kämpfen musste.

        Gibt es nicht auch diesen Spruch:
        Ein Mensch ist nicht besser, als die Umstände, in denen er lebt.

        LG Lotta

      • Ich denke, dass das ganz sicher möglich ist.

        Ich glaube aber nicht, dass ein unfreundlicher Mensch zum freundlichen Menschen gemacht werden kann, indem man ihm kräftig ein paar reinhaut.

        Da müssen mehr Dinge passieren, die zu einer Einsicht führen. Aus der heraus dann wieder festgefahrene Verhaltensmuster verändert werden. Das passiert aber nicht von jetzt auf gleich, das ist ein langer Prozess.

        LG

        Hi Marion,

        wenn es ein traumatisches Erlebnis war, dann könnte ich mir das schon vorstellen. Vielleicht hat er aber auch gemerkt, dass er mit Freundlichkeit weiter kommt ;-)

Top Diskussionen anzeigen