Hass auf Harzer ?

    • (1) 09.07.14 - 11:48

      Hallo ich komme gerade vom Frisör

      und bin gerade mal wieder von den Socken ...
      Ich hab mich so richtig fremdgeschämt...

      Meine Friseur ist gerade zu besessen was seinen Hass auf " Harzer" wie er es betitelt.
      Und ihm gehts alles andere als schlecht
      ( eigenes geerbtes Haus/ Frau verdient gut bei der Stadt/ Großeltern 2x2 für die kostenlose Kinderbertreung vor Ort / Arbeitsort zu Fuss erreichbar usw). Sein Hass nimmt sonderbare Formen an so beobachtet er zB " seine Harzer" wie sie sich zum Beispiel ein Brötchen beim Bäcker kaufen anstelle von Toastbrot was ( Zitat) für solche Menschen es ja auch tun würde...

      Den EZ im Kindergarten unterstellt er das sie die Zeiten so legen wegen den " Harzer" (Elternabend 18:00 Uhr usw)

      Ebenso macht sie ein Projekt wo sie einen Monat nur vom Harz 4 Satz leben um ganz genau mitreden zu können usw#kratz#kratz#kratz Sein ganzes Gesprächsthema dreht sich um die bösen Harzer ( denen er aber die Haare schneidet / so ein bissel nebenbei wie er das nennt ...da sie sich ja keinen richtigen Friseurbesuch leisten können ....und ihn nebenbei den Urlaub finazieren

      Ich glaub ich gehe da nicht mehr hin Haarschneiden #schock

      Klassentreffen das gleiche ein Gruppe von 6 Leuten das Thema....Der fette faule reiche Harzer und sein ach so schönes Leben ???????

      Kennt ihr solche Menschen und was steckt dahinter ?

      Dummheit

      Verdrehte Tatsachen von den Medien ?
      oder was ist das ?

      Wir haben alle Schichten im Freundeskreis....
      Und keinen wo einer arbeitslos ist oder sogar beide ,gehts so gut das sie irgendwelche Sprünge machen können oder das neuste Handy oder Luxus( überhaupt ) Urlaube oder oder ?

      ( Ich rede jetzt nicht vom fetten faulen Arbeitslosen der biertrinkend auf der Couch liegt sondern von ganz normalen Menschen die aus welchen Gründen auch immer Harz 4 beziehn müssen ....)

      Warum herrscht so ein Hass auf Menschen die diese Leistung in Anspruch nehmen müssen aber ganz normal leben?

      • Ich habe bis zur Mitte Deines Textes gebraucht, um zu kapieren, dass es hier um ALG II-Empfänger geht und nicht um meine Heimat.

        • Tut mir leid ich kenne die Bezeichnung ALG II-Empfänger es ging um den Begriff den mein Friseur verwendet hat.

          • Ich wollte Dir nicht absprechen, dass Du den Fachbegriff kennst.

            Aber wenn schon Umgangssprache, dann doch bitte korrekt: "Hartzer" (von Hartz IV).

            Harzer sind die Menschen, die im Harz leben. Und ich habe mich wirklich gefragt, was diese Deinem Friseur angetan haben.

            LG siebzehn

            P.S.: Zu dem Friseur würde ich übrigens auch nicht mehr gehen.

Top Diskussionen anzeigen