Arbeitet hier jemand beim Rettungsdienst, Streich gespielt?!

    • (1) 10.07.14 - 21:44

      Hallo,

      vorhin kam der Rettungsdienst, ich dachte erst er will zu den Nachbarn, dann hat er bei uns geklingelt, ich war total erschrocken, habe Ihnen gesagt hier ist alles in Ordnung und der Rettungssanitäter meinte nur ok dann können wir ja wieder gehen #schock

      Nun, jetzt hat mich das Ganze gewurmt, mir ist eingefallen das es hier im Nebendorf noch eine Straße gibt die genauso heisst, nur nicht Weg sondern Straße am Ende, ich habe dann beim Rettungsdienst angerufen, leider kam ein Notruf an und ich wurde gebeten später nochmal anzurufen, möchte auch dort nicht stören.

      Jetzt meine Fragen an Euch, kann es denn wirklich sein das sie sich vertan haben im Straßennahmen?

      Wenn uns jemand einen Streich gespielt hat, ich wüsste aber ehrlich gesagt nicht wer auf so eine blöde Idee kommen könnte, habe ich eine Chance die Nummer rauszubekommen?

      VG

      • Schon komisch. Aber ich denke, dass wenn irgendwo jemand auf den Rettungswagen gewartet hat, derjenige sich zeitnah nochmal gemeldet hat.

        (3) 10.07.14 - 22:00

        Es kann durchaus sein, dass der Anrufer in der Aufregung .......weg und ......straße verwechselt hat. Das habe ich selbst erlebt als ein älterer Herr auf der Straße zusammenbrach und ein Passant per Handy den Rettungsdienst rief. Ich hab es dann korrigiert.

        Wenn es ein Streich war, dann wird der Rettungsdienst sich selbst darum kümmern den Anrufer zu ermittel.

        • (4) 10.07.14 - 22:47

          Ich habe den Rettungsdienst erreicht, und dort wurde mir gesagt das sie sich in der Hausnummer geirrt hätten, da wir in der Nr. 3 wohnen und es eine kleine Einbahnstraße ist, hätte ich aber gesehen wenn sie dann zur Richtigen gefahren wären, sie sind aber weggefahren!!
          Der Sanitäter hatte aber noch draußen telefoniert, sehr komisch alles.

      (5) 10.07.14 - 23:15

      Hallo,

      zwei Schüler einer Kollegin haben sich mal das Telefon in der Turnhalle geschnappt. Von da aus kann man nur den Rettungsdienst anrufen... und das haben sie getan. #schwitz

      Die Lehrerin hat es rasch gemerkt und den Menschen am anderen Ende der Leitung aufgeklärt. Dieser ließ sie dann wissen, dass sie in der Rettungsstelle ca. 1 Mal pro Woche solch einen "Scherzanruf" bekommen.

      Von daher: Durchaus möglich, dass es auch bei dir ein Scherzkeks war. Luuustisch... #augen

      (6) 12.07.14 - 08:57

      Hallo!

      Da gibt es eine ganz einfache Erklärung...

      Wenn Du übers Handy den Notruf anrufst musst Du IMMER auch den Ort dazusagen.

      Denn wenn Du dich an der Stadtgrenze aufhälst kann es nämlich sein, das Du zum "falschen" Ort durchgestellt wirst...

      Und da ist der Rettungsdienst schon mal in der falschen xy-Straße...

      Es muß also nicht immer sofort etwas Böses dahinterstecken.

      Gruß

      misses_b

Top Diskussionen anzeigen