Brauche schnelle Hilfe

    • (1) 12.07.14 - 15:44

      Hallllllooooooo,

      sorry das ich hier so rein platze, aber ich steh gerade total auf dem Schlauch.
      Eine sehr gute Freundin ist letzten Monat 30 geowrden, feiert aber wegen Krankheit erst heute.

      Jetzt sitzte ich vor der überdimensional grossen Karte und habe Null Plan was ich schreiben kann.

      Kann mir bitte jemand helfen????

      Danke und Lg

      • (6) 12.07.14 - 17:29

        Ist immer etwas blöd, wenn Leute einen Thread anklicken und da steht irgendwie nix..

        Hab hier mein neuestes Sommergedicht - völlig außer Bezug vom Thema und noch dazu recht niveaulos, aber.. besser als nix ;-)

        Der Sommer

        Die Vögel schreien,
        Wildkräuter gedeihen -
        Es ist wohl wahr -
        der Sommer ist da..

        Durchgeschwitzt erwache ich -
        ich wundere mich..
        Gestern abend war es kalt -
        nun bin ich weich gekocht schon bald..

        Ich stehe auf und dusche mich
        und überleg: Was mache ich?
        Picknick wäre wirklich toll -
        ich packe meinen Korb schnell voll..

        Ich schwinge mich aufs Rad ganz schnell -
        ohje, die Sonne scheint heut aber hell..
        Aber ich hab ein Utensil -
        Eine Sonnenbrille, die wiegt ja nicht viel..

        Aufgesetzt und dann nach Stunden
        einen klasse Platz gefunden..
        In der Nähe rauscht ein Fluss..
        Nein, da steht ein Mann, der wohl mal muss..

        Ich packe meine Brötchen aus
        und höre Rufe: „Hierher.. Klaus..!!“..
        Ich öffne langsam meinen Mund..
        Doch das Brötchen ist weg.. das hat Klaus, der Hund...

        Wolken betrachtet, voller Entzücken...
        spring ich auf.. überall MÜCKEN..
        Und was krabbelt alles an meinem Bein??
        Das werden hoffentlich „nur“ Ameisen sein?...

        Ich sammle meine innere Kraft,
        greife zum Orangensaft,
        erwache nach vielen weggetretenen Stunden,
        Spaziergänger haben mich gefunden..

        Eine Biene hat meinen Saft gerochen
        und mir voll in den Hals gestochen..
        Und zuende ist das Gedicht noch nich -
        lieg jetzt kotzend zu Hause.. mit Sonnenstich..

        Und was sagt uns dieses Gedicht?
        Man verachte doch lieber den Winter nicht..

    ????????????????????????????????
    Super ich musste laut lachen.....

Top Diskussionen anzeigen