Gruppen auf Social Communities

    • (1) 15.07.14 - 09:25

      Hallo und Guten Morgen,

      bin im Moment gerade etwas überrascht/enttäuscht. Auf einer Social Community (nicht Facebook) war ich in verschiedenen Handarbeitsgruppen angemeldet. Die Betonung liegt hier auf WAR. Man man mich nun heute erneut aus einer eleminiert, weil ich nicht aktiv genug gewesen bin.

      Es stimmt schon - im Vergleich zu anderen, die zu jedem Beitrag und zu jedem Bild ihren Senf dazu gegeben haben, war ich vergleichsweise ruhig. Aber ich bin nicht so der Typ der jeden und alles kommentieren muss. Sehe ich in einem Form eine Frage und weiß die Antwort schreibe ich diese auch. Finde ich das Foto von einem Handarbeitswerk gelungen, schreibe ich auch das. Ich habe auch selbst Fotos hochgeladen oder in dem Forum um Hilfe gebeten.

      Nun, jetzt ist es aber Sommer und ich habe andere Dinge zu tun, wie dauernd vor der Kiste zu hocken und zack fliegt am aus der Gruppe raus, weil man ja nichts dazu beiträgt *grübel*

      Irgendwie verstehe ich das nicht. Das ist mir jetzt schon 3mal passiert. Haben die denn kein Privatleben ?

      Ist Euch das auch schon passiert oder hat da jemand eine vernünftige Erklärung dafür ?

      Liebe Grüße
      Tiffy

      • <<<Ist Euch das auch schon passiert oder hat da jemand eine vernünftige Erklärung dafür ?>>>

        Sischa´ datt !

        Das dürfte wohl auch schon jedem passiert sein, der eben noch ein reales Leben führt, und wo das Internet mit den dort gebotenen "sozialen Verlustigungen" eben weit hinten an steht, und eben nur sporadisch genutzt wird, wenn es die Zeit gerade zu lässt.

        Wenn man dann aus so einer "Gruppe" raus fliegt, kann man aber im Normalfall auf diese Leute dort auch ohne ihnen eine Träne nachzuweinen verzichten.....mach Dir also nichts draus.

        <<<hat da jemand eine vernünftige Erklärung dafür ?>>>

        Die hast Du Dir mit dem Satz "Haben die denn kein Privatleben" schon selbst geliefert.

        Für einige Menschen findet das Leben mehr hinter Bits und Bytes statt, als unter Sonne, Mond und Sternen..... und bei diesen Leuten hat ein geposteter Beitrag auch mehr Stellenwert, als eine reale Unterhaltung, oder gar der Mensch der dahinter sitzt.

        LG
        Tomm

        Hallo,

        ich bin auf Facebook einer Gruppe beigetreten, in der es um meine Heimat geht (wohne weiter weg und komme nicht mehr so oft nach Hause). Da werden viele Bilder gepostet, aktuelle und sogar uralte Bilder. Ich sehe mir die Fotos gerne an und "like" auch die Bilder die mir gefallen. Aktiv schreiben tue ich nicht, nur ab und zu mal was kommentieren.

        Viele Mitglieder die regelmäßig Bilder hochladen beschweren sich andauernd, dass es nicht sein könne, dass es Mitglieder gibt die das nicht tun. Einige sind sogar beleidigt ausgetreten, weil sie sich die "Arbeit" für nichts und wieder nichts nicht mehr machen wollen.

        Manche benehmen sich, als würde von ihnen Geld verlangt damit sie aktiv in Gruppen schreiben dürfen, oder tun so, als würden sie sich den Hintern ab ackern indem sie ein paar Bilder die Woche posten. Es ist halt nun mal freiwillig und ich finde es ist Bestätigung und Beteiligung genug, wenn die eigenen Bilder 100 "gefällt mir" haben und darunter lebendige Diskussionen um Erinnerungen und die Heimat entstehen.

        Andere sehen das eben anders. Ich werde zwar nicht aus der Gruppe rausgeworfen, aber ich weiß, dass es viele andere Gruppen gibt in denen auch so ausgesiebt wird, wie bei deinen.

        Es gibt immer überall komische Leute mit komischen Ansichten. Die Gruppenleiter können eben tun und lassen was sie wollen. Auch wenn es manchmal ungerecht ist.

        Vielleicht findest du ja im Internet ein Forum oder Blogs über deine Interessen. Da ist es eher möglich stiller Leser zu sein, ohne rausgeworfen zu werden.

        LG

        Hallo,

        ich spiele zum Zeitvertreib "Dorfleben" auf FB und bin dort in einer Gruppe. Und letztens schrieb doch wirklich eine da rein das jemand sie dumm angemacht hat, weil sie ihm was falsches geschickt hat! Man kann da ja kostenlose Geschenke senden...

        Und einige jammern und motzen das sie bald wieder Leute löschen, weil die nichts schicken usw. Also echt mal, wenn ich Geschenke versende, dann irgendetwas. Als wenn ich alle 200 Nachbarn mal eben anfrage was die gerne hätten#klatsch

        Manche haben einfach kein reales leben mehr! Traurig aber wahr!

      • Hallo,

        mach dir nichts draus.

        Ich bin bei FB aus einer Flohmarktgruppe geflogen. Habe nichts zum Verkauf angeboten und nur mal durchgeschaut, ob ich evtl. etwas kaufen möchte. Ich habe auch ein paar Fragen gestellt und dann Bücher erworben. War aber scheinbar nicht genug und irgendwann war ich raus. Ist mir aber egal. Wenn ich nochmal was suche, schließe ich mich halt einer der anderen Flohmarktgruppen an und gut ist es.

        LG
        Sassi

        Bei urbia wirst du nicht rausgekickt! #liebdrueck
        ...im Gegensatz zu den Clubs hier...#schein

Top Diskussionen anzeigen