whatsäpp oder whatsup...richtige Ausprache...

    • (1) 16.07.14 - 23:33

      Hi,

      Freunde von mir haben sich gerade ueber mich lustig gemacht, weil ich die App Whatsapp eben auch so auspreche: whatsapp, fuer mich logisch da ich diese als Wortspiel zu "Whats up?" (Was geht?) verstehe. Diese Freunde nun meinen es waere ja vom englischen "Ä"pplication und daher whatsäpp auszusprechen. Hat mich genervt, weil es so besserwisserisch ruebergebracht wurde.
      Ich weiss es gibt schlimmere Probleme auf diesen Planeten, aber dafuer ist urbia ja da, um auch die kleinen unwichtigen Sorgen zu teilen.
      Also wie sprecht ihr es aus?

      (11) 17.07.14 - 07:58

      Wottsäpp

      M.M.n. ist es eine Verbindung von "whats up" und "App"(im Sinne von Application).
      Daher ganz klar Wottsäpp

      whats Äpp

      Hi,

      meine Mama ist Britin, sie kommt aus London und spricht whattsapp so aus wie du. Im Gegensatz zu ihren amerikanischen Freundinnen spricht sie aber auch das Wort Application " applicaischn" und nicht " äpplicäischn".

      Da es ja zwischen amerikanischem und britischem englisch enorme Unterschiede in der Aussprache gibt, denke ich dass es kein richtig oder falsch gibt.

      LG

      • Dann liegt es vielleicht am Laenderunterschied, ich leb ja nicht in Deutschland, die besagten Freunde schon. Wie schon gesagt es gibt kein richtig und falsch...fuer mich klingt whatsäpp furchtbar ;) leben und leben lassen, ich bleib beim Whatsup
        gruss

        • Das denke ich auch, die Aussprache vom Schulenglisch ist in Deutschland ja meistens ans amerikanische angelehnt, das hört sich einfach komplett anders an als das Britisch.

          Ich persönlich halte es so dass ich whattsapp gar nicht ausspreche, weil ich die hier geläufige Aussprache auch nicht schön finde.

          (16) 20.07.14 - 23:24

          Aber "whats up" so wie du es herleitest gibt es nicht und ist nunmal falsch. Da ist nichts richtig dran.

          Der dienst heisst nunmal whats app

      Es gibt ja keinen einheitlichen Standard für BE hab ich mir sagen lassen.

      Aber aaaah-pplication klingt jetzt auch nicht nach Received Pronunciation (das, was noch am ehesten an Standard herankommt, weil's im Fernsehen zu hören ist). Vielleicht hat sie einen Südlondoner Akzent? Ich glaube, die sagen da auch "ah-ccent".

(18) 17.07.14 - 13:28

http://de.wikipedia.org/wiki/WhatsApp

App = Application (englisch ausgesprochen = äpp)

#winke

  • (19) 17.07.14 - 14:37

    Naja, das gilt so ja nur fuer amerikanisches englisch...ich persoenlich sag auch nicht äpplication sondern application....daher klingt es fuer mich wohl so schraeg

Ich kenne niemanden, der Wottsäpp sagt.

Würde sich für mich ganz klar komisch anhören.
Weiß allerdings nicht, was die Amerikaner dazu sagen...
Zum Glück wissen wir ja, was gemeint ist.

Übrigens: Wer meint, dass Aussprachen im Englischen klar definiert sind, sollte sich mal den Wikipedia-Artikel zum Wort "goti" ansehen. Dann sprechen wir weiter....

Alle Leute die ich kenne sagen.
WhatsÄpp

ich wäre auch bis eben gar nicht auf die Idee gekommen, es anders auszusprechen.

Top Diskussionen anzeigen