Welches Geschenk zur Taufe?

    • (1) 18.07.14 - 10:09

      Hallo ihr lieben! Mein Mann und ich werden bald Paten und ich hab keine Ahnung was wir da so schenken sollen? Ich würde mich riesig über Ideen und Anregungen freuen.

      Lg

      • Moin, Hoffe das ich helfen kann!
        Eine ehemalige Freundin hat auch geheiratet und ihr Kind taufen lassen hat!
        Ich habe ein Babybesteck mit netten Motiven ihr geschenkt.
        (Kinder-/Baby Besteck)
        Weiß leider nicht mehr, wie teuer das ist.
        Bei Babywalz ist es nicht teuer, dazu vill. noch Lätzchen! Das finde ich eine nette Idee.
        Kuscheltiere und Anziehsachen bekommen die bestimmt genug...
        schau mal rein....:

        http://www.baby-walz.de/Pflege-Ernaehrung/Fuettern/kinderbesteck.html

        Liebe Grüße Kathy

        Hallo,

        wie alt ist das Kind?

        Bei sehr jungen Kindern sind hier bei uns beliebte Taufgeschenke (der Paten):
        - Kinderbesteck
        - Kindergeschirr
        - Anhänger oder Armbänder mit Engeln, Kreuzen oder als Namenskette
        - Kreuze
        - Schutzengel
        - Münzen
        - Kinderbibel
        - mit dem Namen bestickte Kissen
        - Kuscheltiere

        Bei älteren wird dann schon gern Spielzeug geschenkt (Puppenhaus, kleine Eisenbahn, Märchenbücher, tolle Murmelbahn....)

        Kommt natürlich auch darauf an, wieviel Ihr überhaupt ausgeben möchtet.

        Ihr könntet natürlich auch einfach mal die Eltern fragen, ob etwas gewünscht wird. Vielleicht kümmert Ihr Euch in Absprache mit den anderen um die Taufkerze.

        Ihr könntet auch ein Sparkonto einrichten und monatlich eine kleine Summe einzahlen oder jeweils zu Geburts- und Feiertagen; bis die Patenschaft beendet ist oder bis das Kind volljährig ist (je nachdem, wie Ihr Euch das vorstellt).

        Ganz besonders schön fand ich: Mein Großer hat ein kleines Apfelbäumchen geschenkt bekommen, das wächst jetzt seit Jahren bei uns im Garten und er ist tierisch stolz darauf.

        Und hier ist es üblich, dass die Kinder von der Gemeinde gerahmtes Bild geschenkt bekommen mit ihrem Taufspruch und ihrem Namen im Schmetterlingsalphabet. Das hängt bei meinen Beiden jeweils im Zimmer an der Wand und beide finden es super.
        http://www.butterflyalphabet.de/

        ;-)

        Hi,

        Fabians Patentante hat ihm an der Taufe nichts "greifbares" geschenkt, sondern ein Sparbuch angelegt, womit sie ihm zum 18. Geburtstag den Autoführerschein bezahlt.

        Wir fanden und finden die Idee absolut klasse!

        Gruß
        Kim

Top Diskussionen anzeigen