Auto verschenkt kein TüV mehr Frage!

    • (1) 22.07.14 - 12:30

      Ich habe vor einem halben Jahr meinen alten Polo an meinen Neffen verschenkt.
      Bis August hat er noch TÜV, dann wollte ich ihn abmelden. Er läuft auf meinen Namen und wurde auch versicherungstechnisch nicht umgemeldet.

      Jetzt ist er bei meinem Neffen in Bosnien.
      Was passiert ,wenn er mir nicht wie versprochen im August die Nummernschilder und den Fahrzeugbrief zum abmelden schickt, sondern den Wagen einfach weiternutzt?

      In Bosnien braucht man ja keinen TÜV.

      Wer haftet bei einem Unfall?

      • Naja, ein nicht abgemelderter Wagen ist ja weiter versichert und die Versicherung will auch weiter Geld sehen, egal ob TÜV oder nicht. Da kräht ja kein Hahn nach :)

        Das ist natürlich suboptimal. Wenn er den Wagen einfach weiterbenutzt und einen Unfall baut, bin ich noch nicht Mal sicher, ob deine Versicherung dann bezahlt, wenn der TÜV abgelaufen ist.

        Ruf mal bei deiner Versicherung an, ich meine es ist auch möglich, das Auto irgendwie so abzumelden. Es gibt ja auch die Möglichkeit das Auto zu verkaufen und der Käufer meldet das Auto dann ab, wenn er das nicht tut, kannst du das auch irgendwie machen, hat mir mal ein Händler erklärt. #winke

        Hallo,

        Telefonier mal mit der Zulassungsstelle, man kann das Auto auch auf irgendwelchen Wegen so abmelden.
        Meine Mutter hat ihres mal verkauft und die haben es auch nicht abgemeldet und sind damit ins Ausland.
        Ich weiß nicht mehr wie genau das ablief, ist schon lange her, aber es ging irgendwie.

        LG

      • (5) 22.07.14 - 16:12

        Wenn Dein Neffe dauerhaft nach Bosnien gezogen ist (wusstest Du das bei Übergabe des Wagens schon ?) warum medlet er den Wagen nicht dort an ? Das ist die einzige legale Option.

        Eine Zwangsabmeldung geht wahrscheinlich irgendwie. Bei geklauten Fahrzeugen macht man das ja auch. Dein Neffe bekommt dann aber mächtig Ärger, wenn er damit dann noch rumfährt. Auch in Bosnien.

        Da hilft nur: miteinander sprechen. Oder habt ihr keinen Kontakt mehr ?

        • Hallo

          Ich weiß nicht wie es in Bosnien ist.....aber hier in Spanien fahren viele Deutsche Residenten Rum, ohne Versicherung und ohne Steuer zu zahlen. Und Spanien kann es nicht überprüfen. Obwohl EU

          Und warum soll er den Ärger bekommen.

          Das einzige was sie tun kann zwangsabmeldung geht per Eidesstattliche Versicherung das sie das KFZ Verkauf hat

          In diesen Sinne

          • "Und warum soll er den Ärger bekommen."

            ...weil das Fahren eines nicht zugelassenen und nicht versicherten Autos sicher nicht nur in Deutschland streng bestraft wird.

            • Hallo

              Richtig nur aus näheren Umfeld weiß ich das obwohl EU es nicht möglich ist zu Überprüfen ob ein Auto noch Versichert und Steuer bezahlt sind.

              Daher EU hin oder her Lücken gibt es noch genug

              In diesen sinne

      Hallo

      Eidesstattliche Versicherung bei der Zulassung das du das genannte Auto Verkauft wurde , besser du hast noch ein Übernahme Vertrag oder Kaufvertrag

      Ehrlich gesagt egal wer ich würde nie ein KFZ weitergeben mit Versicherung und Papiere, abmelden nächstes mal und Zollkenzeichen oder Kurzzeitkennzeichen auf den Käufer Name

      Kann ja auch alles gut gehen, noch ist nicht August

      In diesen Sinne

Top Diskussionen anzeigen