schnelle Formulierungshilfe gesucht...

    • (1) 01.08.14 - 17:27

      auf die schnelle...

      meine 13 jährige Tochter fährt heute abend mit ihrer Tante in den Urlaub...

      nun können wir, oh Schreck, die Krankenversicherungskarte nicht finden....

      wir haben einen festen Platz für alle unsere Kärtchen, aber zwischen 2 Klassenfahrten, einer Sportfreizeit und dem Pfeifferschen Drüsenfieber ist sie wohl irgendwo verschütt gegangen...wahrscheinlich finden wir sie wieder...

      nun möchte ich meiner Schwester einen Schrieb mitgeben, mit Versicherungsnummer blabla usw und natürlich eine Einverständniserklärung, dass die Tante bei mediinischen Notwendigkeiten selbst entscheiden darf ohne mich erst stundenlang zu versuchen zu kontaktieren im Notfall...

      wie schreibe ich das? kurz, knapp und bündig...
      danke euch allen :-)#winke

Top Diskussionen anzeigen