BETONmöbel und BETONküche

    • (1) 05.08.14 - 07:23

      Guten Tag zusammen,

      ich brauche euren Rat und bitte eure ehrliche Meinung!

      Wir haben uns vor einem Jahr eine neue Küche aus Beton gekauft (*** bitte keine Werbung), die uns immer noch jeden Tag aufs neue fasziniert.

      Jetzt möchten wir unser Wohnzimmer aufpeppen und dachten da wieder über Beton nach, beispielsweise einen Tisch oder ein hübsches Sideboard, denn teuer sind sie ja nicht, *** bitte keine Werbung/

      Doch was ist, wenn wir mal umziehen? Würdet ihr es in Kauf nehmen, irgendwann die 2-3 schweren Möbelstücke extra durch eine Spedition umliefern zu lassen?
      Mich interessiert eure Meinung :)

      LG
      Isa

        • Der Verdacht draengt sich foermlich auf, wenn nicht mal Fotos der eigenen Kueche gezeigt werden...

          Trotzdem sind die Moebel da zumindest eine interessante Alternative zum Herkoemmlichen... ;-)

      1000€ für einen wohnzimmertisch als "nicht teuer" zu bezeichnen, da könnt ihr euch im falle eines umzuges doch locker eine spedition leisten. ich würde mal auf werbung tippen. aber gut, auch wieder was gelernt. ich finde die ideen super - leider nichts für eine "häuslbauer"-brieftasche. schade.

      lg

      • oha, das war wohl ein esstisch und der kostet 1300€... der sofatisch ist "schon" um etwas mehr als 300€ zu haben. gut, das kann man für einen besseren holz- oder glastisch auch schon auslegen. insofern - wenns gefällt, warum nicht?

        lg

        ein schöner größerer Holztisch vom Schreiner kostet auch über 1000 Euro....da braucht man kein Beton;-)

        lisa

        • das ist mir schon klar, meine eltern haben auch einen eher hochpreisigen glastisch (und wirklich groß) im wohnzimmer...

          aber im ausgangsthread war es ja beschrieben, als wäre es ja günstig und nur die masse (das gewicht) das problem.

          lg

        (11) 05.08.14 - 19:31

        und bei esstischen muss man nicht mal zum schreiner gehen - da kosten große holztische schon in höherpreisigen möbelhäusern 1000€ und mehr #zitter ich bin vom typ her eher bei möbelix und ikea, daher erschrecken mich solche preise immer ziemlich #hicks

        lg

        • (12) 05.08.14 - 19:49

          naja, in der Regel sind diese Holztische im Möbelhaus#contra...schau mal drunter, denn die sind nicht wirklich so dick, wie es den Anschein hat.
          Oder es sind so häßliche auf " Natur" getrimmt#augen.....

          Die Tische vom Schreiner sind gegenüber hochpreisigen Möbelhäuser Tische um einiges Günstiger.....unseren Tisch hätten wir im Möbelhaus um 300% Aufpreis bekommen#augen
          lisa

          • (13) 05.08.14 - 20:11

            leider sind wir vom hausbaustadium her noch nicht beim möbelaussuchen... aber ja, du hast sicherlich recht. meine eltern haben auch eine runde bank mit rundem tisch (ausziehbar) vom schreiner. war sicherlich nicht billig - aber das ding ist super stabil und sieht nach 25 jahren noch aus wie fast neu. die bank brauchte einen neuen (moderneren) bezug, aber das wars dann auch. insofern zahlt es sich da sicher aus etwas mehr auszugeben und sich etwas dauerhaftes vom schreiner machen lassen. kann ich dir nur beipflichten.

            lg

Werbung.

Top Diskussionen anzeigen