Rodeo in Hooksiel - Tierschutz ruft zu Boykott

    • (1) 15.08.14 - 10:39

      http://www.tierschutzbund.de/news-storage/heimtiere/140814-rodeo-in-hooksiel.html

      Völlig fassungslos habe ich diese Nachricht im Radio vernommen, dass hier in Deutschland diese Quälerei zum reinen Vergnügen der meist unwissenden Zuschauer durchgeführt werden soll. Ich bin entsetzt, traurig ... es ist unfassbar!

      Grüße

      maupe

      Natürlich ist das furchtbar - aber letztlich ist das doch nur das letzte Ende der Tierquälerei.

      Jeden Tag leiden Millionen von Schweinen, Kühen, Hühnern, Kälbern und Puten.
      Millionen.

      Um von Menschen gegessen zu werden.

      Da ringt mir so etwas nur noch ein müdes Lächeln ab.

      Bevor man sich über derartige, seltene "Vergnügen" aufregt sollte man Vegetarier werden oder gegen Massentierhaltung protestieren. Wäre sinnvoller.

      LG, katzz (seit 20 Jahren Vegetarier)

      Ich wohne quasi umme Ecke und ich habe hier vor Ort bisher nicht den leisesten Protest vernommen. Komisch... (Ich habe noch keine Meinung dazu, kenne mich da zu wenig aus...)

Top Diskussionen anzeigen