gruns, warum tattowierer schwarze handschuhe tragen?

    • (1) 17.08.14 - 09:12

      Hallo

      Bei manchen sendungen und auch auf messen, ist mir aufgefallen, dass fast alle schwarze handschuhe tragen?

      Gibt es einen grund dafuer?

      Danke

      • Hallo,

        es sind Gummihandschuhe richtig?

        Ich mache gerade eine Umschulung zur Floristin und bei uns im Bildungswerk werden auch Köche ausgebildet. Die müssen ja auch oft solche Handschuhe tragen und die sind neuerdings auch irgendwie schwarz. Vorher hatten die auch die normalen hellen.

        Ich könnt mir vorstellen es ist ne neue "Mode", vielleicht war das weiß zu langweilig oder so.

        Und beim Tättowierer find ich schwarze Handschuhe auch cooler als weiße ;-)

        Moin,

        bei farbigen Handschuhen siehst du, wenn du den Handschuh verletzt hast.
        Haben die Handschuhe "Hautfarbe", ist das sehr schwer.

        In der orthopädischen Chirurgie ziehen wir z.B. grüne Handschuhe unter die hautfarbenen, um kleine Risse, etc. schnell zu sehen.

        Grüße,

        Wibbi

        Das sind in der regel Nitrilhanschuhe, die auch etwas dicker sind als die normalen, sprich nicht so schnell reißen.

        Farbige gibt es in Deutschlnad nicht so oft, ist wohl auch teils eine Modeerscheinung.
        Risse kann man auch oft bei einfarbigen erkennen und in der Küche ist das ja nun kein Beinbruch,...;-).

        Die Schwarzen finde ich super#contra für die Küche....soll man da keinen Schmuz drauf erkennen #zitter?

        lisa

Top Diskussionen anzeigen