EBOLA nun auch in Berlin :-((

(12) 19.08.14 - 16:37

Erst einmal ist es nur ein Verdacht, zweitens ist die Ansteckungsgefahr relativ gering.

Betrachtet man die Quellen ist schnell klar - wird wieder mega aufgebauscht - schön mit der Angst von "Unwissenden" zu spielen.

Der Verdacht eines Verdachts, also mach hier nicht die Schafe scheu.

http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2014/08/ebola-verdacht-arbeitsamt-storkower-strasse.html

"nun auch in Berlin" - wer bist du, Hellseherin?

  • Der Verdacht eines Verdachts. Recht hast Du. "Ebola in Berlin" ist etwas anderes.

    ""nun auch in Berlin" - wer bist du, Hellseherin?"

    Aber dass sich das Ganze in Berlin abspielt, ist doch unstrittig, oder? #gruebel

    • Stimmt, das Jobcenter mit der kranken Frau liegt in Berlin.

      Nur, dass die Frau KEIN Ebola hat, die Überschrift der TE aber durchaus genau darauf hinausläuft, das zu vermitteln. Also, dass Ebola in Berlin angekommen sei.
      Wie auch immer, es soll wohl ein MagenDarmVirus gewesen sein.

      Ich finde es nur total kontraproduktiv, wenn hier in Foren PanikThreads eröffnet werden.

      L G

      White

(17) 19.08.14 - 17:55

Hier nochmal ein anständiger Artikel einer seriösen Quelle :

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014-08/ebola-virus-deutschland-europa

(18) 19.08.14 - 19:13

kürzlich auf einer social media website gelesen:

Scientists: Don't freak out about Ebola.
Everyone: *Panic!*

Scientists: Freak out about climate change.
Everyone: LOL! Pass me some coal.

(19) 19.08.14 - 20:26

meine Tochter war von 11.Mai bis 3. August in Alicante- als die gestern hörte, dass in Alicante ein Fall von EBOLA aufgetreten ist, hatte sie ganz schön Schiss.
Hat sich aber wieder beruhigt.

(20) 19.08.14 - 20:37

Auf der Heimfahrt im Autoradio hat eine Sprecherin des österreichischen Senders Antenne Vorarlberg auch von 2 Verdachtsfällen in Ö gesprochen, die sich aber als KEIN Ebola herausgestellt haben.
Außerdem sagte man dort noch, dass bisher ALLE Verdachtsfälle in Europa falscher Alarm waren.

(21) 19.08.14 - 22:53

Deine sensationsheischende (sensationsgeile?) Treadüberschrift ist dahergelogen und furchtbar.

(22) 19.08.14 - 22:55

Warum fehlt in der Überschrift der Begriff "Verdacht"?

Weil Du das nicht verstanden hattest oder bewusst ?

Beides ist nicht wirklich nachvollziehbar.

(23) 19.08.14 - 23:37

Vorhin in den Nachrichten gehört: der Verdacht hat sich *nicht* bestätigt.

Bitte zieh doch demnächst seriöse Quellen heran und sieh davon ab, hier Panik zu verbreiten, ja?

#danke

Ja, t-online wäre jetzt auch meine bevorzugte seriöse Quelle.... #klatsch

Typisch, hauptsache Panik machen. Da war eine Frau mit Fiber, die möglicherweise, der äußeren Umstände nach Ebola haben könnte - und sofort die Schalgzeile "Ebola jetzt auch in Berlin", ohne dass etwas bewiesen ist.

Bildzeitungs-Jounalismus vom Feinsten...

(25) 20.08.14 - 10:59

Das nenn ich mal gelungene Panikmache!
Erstmal bestand gestern nur der VERDACHT, der m. W. auch im Laufe des Tages schon relativ sicher ausgeräumt wurde.
Was genau soll jetzt in den Griff bekommen werden außer der Panik von Leuten wie Dir, die sich nur halb informieren und dann diese Gerüchte lustig weiterstreuen?

Top Diskussionen anzeigen