Frage an die Facebook Nutzer

    • (1) 26.08.14 - 19:39

      Hallo!

      Warum ist man auf Facebook mit jemandem befreundet, wenn man bei keiner Sache "Gefällt mir" drückt, oder es kommentiert?

      Bei anderen macht man es schon.

      Warum löscht man denjenigen dann nicht einfach?

      #winke

      • Definierst Du Freundschaften über Likes oder Kommentare?

        BTW: Du kannst denjenigen auch löschen ...

        LG

        • Nein, natürlich nicht.

          Ich frage mich eben, warum man dann denjenigen in seiner Liste hat, wenn man ihn nicht mag, oder wie auch immer

          Danke habe ich gemacht

          • Ich habe ein paar ehemalige Schulfreunde in meiner Liste, mit denen schreibe ich aber nicht. Ich freue mich, wenn sie Bilder von ihren Kindern posten, kommentiere aber nicht. Wieso sollte ich? Wenn wir mal ein Klassentreffen planen, dann hab ich viele gleich "griffbereit", aber in den Privatleben mitmischen möchte ich nicht. Ich sehe mich eher als "Bekannte" und vielleicht laufe in den Listen einiger auch so - na und?

          • "Nicht mag"?! Mag?! Hä? Muss ich "liken", um zu bekunden "Ich mag dich"? Wat is dat dann für ne Philosophie? (Achtung! Dialekt!)

            Ich like zum Beispiel so gut wie nie. "Warum nicht?!" - wirst du dich jetzt entrüstet fragen.
            Weil ich einfach

            a) so gut wie nie auf FB aktiv bin
            b) WENN, dann nur kurz querlese, was so passiert ist und wieder rausgehe
            c) ich die likerei unterm Strich albern finde, sorry.

            Und das du so ne Frage stellst, mit mutmaßlichen 41 Jahren - wow. Du bist bestimmt auch Jemand, der einen mit diesen unsagbar nervigen Spieleanfragen zukleistert *gg*

            Gruss
            agostea

            • Nein, da ich nur ein Spiel spiele kleistere ich keinen zu.

              Darf man hier nur Fragen mit 15 stellen, wenn sie mir erst mit 41 einfallen?

              Wenn a, b und c zutreffen würden, sagt keiner etwas.

              Mich würde einfach nur der Grund interessieren, warum man bei anderen alles, nur bei einer Person nichts kommentiert.

              Ich dachte hier kann mir das einer vielleicht logisch erklären.

      (12) 26.08.14 - 20:03

      Hallo,
      ja das frage ich mich auch immer.
      Mir wird eine Freundschaftsanfrage geschickt,ich nehme sie an (nur wenn ich die Person auch in echt kenne,nur vll. lange nicht mehr gesehen habe) & dann wird mir nicht geschrieben,nie kommentiert oder gefällt mir geklickt.
      Also komplett ignoriert .
      Aber bei anderen wird fleißig kommentiert.

      Also wollte sie/er nur schnüffeln ?

      Freunde sammeln?

      Ich lösche die Person dann nach einer Weile & gut ist.
      Ich habe aber generell nur Freunde,Verwandte & Bekannte mit den man auch real mal plaudert,wenn man sich sieht .
      Die Leute die einen nicht mal Hallo sagen können ,habe ich dann schon lange nicht mehr bei Facebook als Freund,denen geht es dann auch nix an was ich poste & die sind es dann auch oft die nix von einen kommentieren etc.

      #winke

      • Ich habe auch nur welche, die ich kenne, wenn auch manche nur flüchtig.

        Einmal habe ich geschrieben, warum ich nur von Idioten umgeben bin. Genau von dieser Person, die ich damit gemeint habe und die noch nie etwas von mir geliked hatte, wurde es geliked. #schock

        • Vielleicht weil diese Person nicht jeden Mist liked. Denk mal drüber nach.

          Solche Post's wie der mit den Idioten liebe ich abgöttisch. Wenn's was zu klären gibt, dann doch gerne in privaten Nachrichten, aber doch nicht mit so 'ner Kinderka....

          Von mir bekommst Du heute leider kein #pro . Ich habe heute nur den #contra für Dich.

Top Diskussionen anzeigen