geerbtes Haus verkaufen. Was beachten?

    • (1) 01.09.14 - 11:09

      Huhu ihr Lieben,

      unser Opa ist gestorben und unsere Oma hat seinen Teil des gemeinsamen Hauses geerbt. Sie lebt im Pflegeheim und möchte das Haus verkaufen.
      Die Testamenteröffnung haben wir bereits hinter uns. Was müssen wir nun noch erledigen, damit sie das Haus verkaufen kann?

      Müssen wir das Grundbuch ändern lassen oder geht das automatisch?
      Muss sonst noch irgendwas gemacht, beantragt oder sonst was werden?
      Muss beim Kaufvertrag irgendwas beachtet werden?

      Ich danke für eure Erfahrungen.

      Lg

      Diskussion stillgelegt
      • Habt Ihr es den bereits inseriert? Wie hab ihr den Preis festgelegt? Würde erstmal ein unabhängigen Immobilienbewerter den Wert des Hauses ermitteln lassen.

        Diskussion stillgelegt
        • Es hat sich in der Nachbarschaft rumgesprochen und da gibt es ein paar Interessenten.
          Öffentlich haben wir noch nichts geschaltet.
          Muss ich das Haus schätzen lassen? In der Straße wurden in den letzten Jahren ein paar Häuser verkauft (alles selber Struktur), von denen wir den Verkaufspreis wissen und anhand dessen haben wir unseren Preis ermittelt.

          Wenn jemand das Haus auf 50000€ schätzt und jemand bereit ist 60000€ zu zahlen, wer will der Oma da was?

          Lg

          Diskussion stillgelegt
          • Gar keiner will deiner Oma was, ihr solltet das Haus aber nicht unter Wert verkaufen. Gerade Interessenten aus der Nachbarschaft könnten da ein Schnäppchen riechen.

            Diskussion stillgelegt
          • Hi,

            bei uns werden auch immer wieder ältere Häuser verkauft aber im Endeffekt weiß keiner, was wirklich gezahlt worden ist, da der Preis auch einen gewissen %-Satz Verhandlungsbasis beinhaltet.

            Außerdem kann auch keiner in den bereits verkauften Häusern schauen, wie die Substanz ist oder ob immer mal wieder renoviert worden ist.

            Mit einem Gutachter seid ihr eher auf der sicheren Seite, wenn z.B. Mängel festgestellt werden, die hinterher beim Verkauf Probleme mit sich bringen.

            LG
            Lisa

            Diskussion stillgelegt

      Warum zweimal?
      http://www.urbia.de/forum/28-finanzen-beruf/4476563-geerbtes-haus-verkaufen-was-muss-man-beachten/29294305

      Diskussion stillgelegt
    • wenn ihr das Haus verkauft und dein Oma über Geld verfügt...habe ich kurz eine Frage...wie wird das Pflegeheim finanziert...wenn es Zuschüsse vom Sozialamt gibt kann es sein das das Amt dieses Erstattet haben möchte und auch weiterhin der Pflegepaltz davon bezahlt werden muß...

      Diskussion stillgelegt

      Stillgelegt, Crossposting

      Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen