Sind Markennamen bei Urbia verboten?

    • (1) 02.09.14 - 16:12

      Hallo,

      ich habe ich schon öfter gefragt, ob Markennamen bei Urbia verboten sind, denn vielen wird pseudomäßig verschlüsselt oder umschrieben.

      Allen voran natürlich eb*y.

      Obwohl es ja die eine oder andere Zensur gibt, habe ich nichts davon gelesen, dass das nennen eines Markennamens schon unter unerlaubte Werbung fällt?

      Klärt mich auf :-)

      • "Klärt mich auf "

        Das musst du die Verwender dieser "Stusssternchen" fragen.

        Verboten sind Markennamen zu nennen jedenfalls nicht.
        Nichteinmal wenn man etwas verkaufen möchte.

        Das einzige was verboten ist und auch geahndet wird ist, wenn man einen NoName Artikel verkaufen möchte und dann schreibt:
        "Billigehandtasche wie Gucci"

        Sowas kann dann teuer werden, oder wenn man Plagiate an den Mann bringen will.

        Aber wenn ich ebay meine, schreibe ich ebay, so oft ich das möchte.

        Gruß
        Demy

        Hallo,

        nein, sie sind nicht verboten. Ich finds auch albern, vor allem wenns offensichtlich ist.

        Wobei auch schon Namen dadurch so kaputt gemacht wurden das ich mich gefragt hab welchen Shop die meinen.

        Lg wirbelwinds.mama

Top Diskussionen anzeigen