Hilfe! Geburtstagsgeschenk gesucht

    • (1) 04.09.14 - 19:43

      Hi,
      Meine Freundin hat Geburtstag, sie ist jetzt nicht ABF, aber trotzdem sind wir befreundet. Ich weiß echt nicht was ich ihr schenken soll. Gutschein möchte ich nicht unbedingt. Sollte aber was schönes sein. Buch wäre meine Notlösung.
      Habt ihr eine Idee bzw. über was habt ihr euch so gefreut?

      Sie wird 29 und macht gerne Musik.

      Danke für eure Hilfe.

      • (2) 05.09.14 - 10:03

        darf ich mal ganz ehrlich sein?
        schenk ihr besser nichts...

        ich wäre als freundin wirklich sehr enttäuscht, wenn ich erfahren würde, dass man ein geschenk geholt hat, das einem wildfremde menschen in einem forum einfach auf gut glück vorgeschlagen hätten, .
        für mich würde das so aussehen, dass man entweder überhaupt kein interesse an einem selbst hat, wenn man nicht weiss worüber man sich freuen würde.... oder aber dass du einfach zu faul bist,dir selbst darüber gedanken zu machen :(

        (5) 05.09.14 - 12:19

        Ich habe nach Ideen gesucht, d.h. nicht, dass ich den erstbesten Vorschlag nehme. Es geht hier um Anregungen. Es gibt vielleicht ganz tolle Dinge, die man verschenken kann, die man noch nicht denkt. Es geht nicht nur um die Idee, sondern auch um den preislichen Rahmen, sollte so um die 15€ liegen. Es sollte auch kein Gutschein sein. Hatte auch an einen schönen Schal gedacht, aber ich habe nichts passendes gefunden. Um einfach so mal in die Stadt zu fahren und ewig zu suchen, da fände sich bestimmt auch was, dafür habe ich jetzt keine Zeit mit 2 Kindern. Allein kann ich da nicht gehen und mit Kindes hat man nicht die Ruhe irgendwas zu suchen.
        ich finde es schon, dass du immer vor Ideen sprüht, da bist du echt zu beneiden.

        Wow!

        Du könntest auch als Motivationstrainer tätig werden...!!! #augen #augen #augen

    (7) 05.09.14 - 15:28

    Hi,
    ich weiß wie das ist, wenn man auf dem Schlauch steht. Ein Geschenk muss her, unbedingt. Am einfachsten war es, als man regelmäßig ins Städtche kam, da hat man im Mai schon das Geburtstagsgeschenk für die Freundin im Oktober gekauft, weil gesehen!!

    Ich verschenke gerne Tassen mit guten Tee. Habe auch schon eine Tasse mit Kaffepads verschenkt. Teure Burlingten/Esprit/sOliver Socken, Schal/Tuch, Staubfänger für ans Fenster zu hängen, weiß ich das irgendwo Ritzenhoff Gläser reduziert sind, hol ich da mal was für auf "Halde", Bücher, Frühstücksbrettchen - die witzigen, die es jetzt überall gibt.

    Da ich in einem Winzerdorf wohne, verschenke ich jetzt gerne den Blanc de Noir, "weißer Rotwein.

    Bücher zu verschenken ist gefährlich, lieber den Gutschein aus dem Buchladen vor Ort und den aufwendig verpackt.

    Gruß Claudia

    Hallo,

    ich persönlich würde mich über ein Buch immer freuen. Im Fall Deiner Freundin vielleicht irgendwas in Richtung "Musik"?

    Mag Deine Freundin Tücher/Loops ... ich finde, die kann man nie genug haben. Vielleicht findest Du da was schönes.

    Den Vorschlag mit den Tassen, der hier kam, würde ich allerdings außer Acht lassen. Wenn mir jemand mit einer Tasse ankommt, bekomm ich eine Krise. Selbst wenn die Tasse noch so schön ist. Ich habe in meinem Leben schon so viele Tassen mit irgend was drin geschenkt bekommen, die reichen bis an mein Lebensende.

    Selbst meine Kinder - inzwischen mit eigenen Haushalten - rollen die Augen, wenn irgend jemand eine Tasse schenkt. So ein typisches Notgeschenk eben. Dann doch lieber einen Gutschein.

    LG, Cinderella

Top Diskussionen anzeigen