Friseure / Haare färben

    • (1) 25.09.14 - 20:28

      Hallo zusammen,

      seit Jahren sind meine (aschblonden) Haare blondiert.
      Nun wollte ich mal einen dunkleren (Karamell-) Ton probieren - etwa so:
      http://www.youtube.com/watch?v=3CyWRKJGwS4

      Meine Friseurin meinte jetzt, das ginge nicht, meine Haare würden orange - und sie will nur dunklere Strähnen machen.
      Das ist aber irgendwie gar nicht meins - so viele verschiedene Haartöne.

      Nun meine Frage: geht das wirklich nicht, oder soll ich nach 15 Jahren den Friseur wechseln?

      Viele Grüße und danke für eure Hilfe!
      bette

      • Hallo,

        Gehen wird das schon mithilfe eines guten Friseurs.
        Aber (da muss ich deiner Friseurin recht geben) ich würde auch dazu tendieren dies mithilfe von strähnchen zu erzielen.

        Meine jetzige Haarfarbe ist ähnlich wie die von dir gewünschte.
        Ich hatte als Ausgangsfarbe mittelbraun mit vielen blondierten strähnchen.
        Hätte man da nun einfach Farbe draufgeklatscht wäre alles unschön scheckig geworden.
        Meine Friseurin hat also strähnchen im kompletten Haar gezogen in 5! verschiedenen Nuancen, 4 davon in dem gewünschten Ton, die sich wirklich kaum voneinander unterschieden haben und einen etwas dunkleren Ton, der das ganze etwas unterbricht, um von dem was zwangsläufig nicht ganz ebenmäßig wird abzulenken.
        Sah klasse aus und mittlerweile bin ich komplett karamellblond und muss nur noch alle 8 Wochen zum Ansatz färben.

        Problem ist bei blondierten Haaren ganz einfach das du nicht einfach in einem anderen blondton drüber gehen kannst, sowas wird je nach Farbe wirklich Grün oder Orange.
        Zudem ist es schwierig abzuschätzen wie die blondierten Haare die Farbe annehmen und in 99% der Fälle tun sie das nicht gleichmäßig, kommt auch auf deine haarstruktur an.
        Ich würde dies also wirklich mit Strähnen machen, wenn sie gut gemacht sind sieht man das hinterher nicht mal.
        Bei mir hätte kein Mensch 5 verschiedene Haartöne vermutet, lediglich die deinen dunkleren Strähnen hat man leicht rausschimmern gesehen.

        LG

        • Hallo

          Der Weg den deine Friseurin gewählt halt war absolut richtig hätte ich auch so gemacht nur deine Ausgangs Basis war ne ganz andere.

          Die Haare der te sind ja alle blondiert sprich die Grundlage ist einheitlich. Da kann man dann auch gleich in einem ton drüber tönen ohne das es scheckig wird.
          Bei dir wäre das nicht gegangen weil noch vereinzelt naturhaar dazwischen war und die hatten dann für das fleckige Ergebnis gesorgt.

          Und ich muss dir leider widersprechen. Es ist eher so das ein gut ausgebildeter Friseur 99% Treffer Quote hat und nicht schätzen muss wie es raus kommt. Da gibt es einfache Regeln an die man sich hält und dann kann man auch ziemlich präzise sagen wie das Ergebnis ausfällt.

          Aber immer wieder schön zu lesen das es noch gute Friseure gibt und somit glücklich Kunden!

          Lg

          • Ich hab leider schon ganz andere Dinge mit blondierten Haaren erlebt, mag aber auch an meiner damalig grottigen Haarstruktur gelegen haben, die haben zum Teil wirklich gar nichts mehr angenommen.
            Auch mit den blonden Strähnen die ich hatte, hatte ich arge Probleme, die in einen anderen Ton zu bekommen und die Friseurin hat wirklich damit zu kämpfen gehabt.

            Aber gut, ich selbst bin kein Friseur, hab da nur das Wissen,was ich im Laufe von 15 Jahren Haare färben gelernt habe und lasse mich gern belehren ;-)

            LG

      Hallo,

      hast du nen türkischen Frisör in der nähe? Ich garantiere dir, dass die sich totlachen, wenn du denen erzählst, was dir dein Frisör erzählt hat.

      Hallo

      Sorry aber deine Friseurin hat unrecht. Es macht nämlich überhaupt keinen Unterschied ob sie alle Haare dunkler macht oder nur einzelne Strähnen. Wenn ich jetzt mal so in unsere Preisliste schaue würde ich behaupten es geht ums Geld. Strähnen Kosten in der Regel deutlich mehr als tönen. Aber das ist nur ne Vermutung.

      Oder sie weiß es wirklich nicht besser dann solltest dir in jedem Fall nen neuen Friseur suchen.

      Gerade solch warme blond töne sind recht einfach zu machen. Vom Profi! Selber bloß die Finger weg lassen das wird dann wirklich Orange oder grün oder schlimmstenfalls beides.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen