Wie kann ich eventuell eine Fälschung erkennen?

    • (1) 13.10.14 - 19:15

      Hallo,

      mein Mann bekam von einem Kunden "Armani Attitude" geschenkt, will diesen Duft aber nicht verwenden (da absoluter Boss-Fan). Ich hab mal geschaut, was dieses Eau de Toilette kostet - es sind zwischen 85 und über 100 €, je nach Anbieter. Es wäre also sehr schade, wenn es bei mir sinnlos herumliegt und wollte es deshalb günstig verkaufen.

      Nun meinte meine Freundin, dass ich großen Ärger bekommen würde, wenn es eine Fälschung ist. Aber woran erkenne ich denn das? Es schaut zumindest von der Optik her sehr nach Original aus, aber das sagt ja wohl nix. Der Duft ist noch verpackt; auf der Unterseite ist plastisch "Udo 74" eingestempelt.

      Vielleicht gibt es hier in dieser großen Runde jemand, der mir Tipps geben könnte.

      Vielen lieben Dank
      Linda

      • Ich weiß ja nicht, ob dir meine Antwort jetzt in irgendeiner Weise weiterhilft, aber ich habe leider auch keinen Dunst, woran man sowas erkennt.

        Riecht es denn gut???

        Wenn ja, dann kannst du es doch im Freundes-/Bekanntenkreis weiterverschenken statt es zu verkaufen???

        Ich bekomme manchmal auch Parfum geschenkt. Ich selbst nehme aber seit Jahren immer nur ein und dasselbe (Bruno Banani), und deshalb verschenke ich die Parfums dann zum nächsten Event einfach weiter, da sie ja dann trotzdem neu und unbenutzt sind.

        (3) 13.10.14 - 22:50

        Mal bei Douglas nachfragen?

        Hallo,

        Frag in einer Parfümerie nach, die wissen schon wie man das anhand der Verpackung erkennen kann, machen öfter Leute so die Parfüm bei ebay und Co. Kaufen und sich hinterher nicht sicher sind.

        LG

        • Bei ebay kaufen und dann ins Fachgeschäft gehen und sich beraten lassen, ob man auch keine Fälschung erwischt hat.

          Warum hätte ich nur ein Problem damit?

          • Ich selber mache das nicht,weil ich so gut wie nie auf ebay unterwegs bin und zum anderen, bei meinem Glück sowieso Fälschungen erwischen würde.

            Aber ich kenne einige die das so handhaben (man sagt dann auch eher nicht das man es sonstwo gekauft hat, sondern es geschenkt bekommen hat).
            Und ich habe auch noch nie erlebt das es irgendeinen Mitarbeiter bei Douglas und Co. gestört hätte.
            Bei anderen Markenartikeln ist es auch gar nicht so unüblich, diese auf Echtheit im Fachhandel überprüfen zu lassen.

      Hallo,

      geh in eine Parfümerie und schau Dir die Verpackung an (z.B. bei Müller, die haben eine große Parfümerie-Abteilung).

      GLG

      (9) 14.10.14 - 17:05

      Hallo,

      vielen Dank für eure Antworten.
      Ich hatte heut Nacht DIE Idee, was ich damit mache: Ich stifte es für eine Tombola, die jedes Jahr um Weihnachten der TSV veranstaltet. Vielleicht freut sich jemand, wenn er diesen teuren Duft erwischt.
      Ich denke übrigens schon, dass es ein Original ist.

      LG
      Linda

Top Diskussionen anzeigen