Versicherungsfrage...

    • (1) 02.12.14 - 14:48

      Hallo zusammen,

      Mein Mann hat einem Kollegen sein Fahrrad geliehen und diesem wurde es nun gestohlen. Er hatte das Fahrrad nur am Vorderrad angekettet - im Gegensatz zu meinem Mann, der das Rad immer nur am Rahmen festkettet- und meinte wohl, er wolle mit seiner Versicherung reden.

      Ich bin mir jedoch nicht so sicher was genau nun die Versicherung ersetzen soll...

      Kann mich mal jemand aufklären, was man in so einem Fall macht ? Schließlich war der Kollege in dem Moment für das Fahrrad verantwortlich aber das wird wohl eher privat geklärt werden müssen als das einer Versicherung zu melden. Vielleicht irre ich mich da ja auch.....

      Liebe Grüße und bitte um Aufklärung :-)

Top Diskussionen anzeigen