Handy mit Vertrag Vodafon- Netz wo an günstigsten und seriös

    1 GB und 300 Minuten für 7,99

    https://mobile.web.de/?__reuse=1419890942557

    Ich hab den "Vorgänger (500/500 für 9,99) und da bei uns nur Vodafone-Netz zuverlässig ist, find ich die 1&1 - Angebote Klasse.

    Ich empfehle Dir Alditalk.

    https://www.alditalk.de/sued/Telefonieren_Surfen/index.php

    Der Anbieter der "dahinter" steckt ist Medion.....also E Plus.

    Guter Empfang, und keinerlei Vertragsbindung.

    Von Vodaphone rate ich vehement ab......das ist ein reiner Abzockerverein mit VÖLLIG unfähigen und unfreundlichen Mitarbeitern, denen die Kunden absolut egal sind !

    • Würde mir gar nichts bringen.

      Wenn man nicht gerade in ner Großstadt oder in Ballungsgebieten wohnt, wo alle Netze 100%ig funzen, dann muss man schauen, welcher Anbieter da am verlässlichsten ist, wo man sich hauptsächlich aufhält.

      E-Plus und O2 scheiden da an meinem Wohnort definitiv aus. D1 leider auch.

      Leider sind die Mitarbeiter bei sämtlichsten Mobilfunkanbietern unfähig. Als ich wegen obigem Problem meinen Base-Vertrag (E-Plus-Tochter) gekündigt habe, riefen die mich an und wollten mich zurückgewinnen. Ich habe denen erklärt, warum es mir nichts nützt, da wollten die mir ernsthaft bei Verlängerung eine Gutschrift anbieten. Die merken doch überhaupt nichts mehr.

      • Mit E Plus habe sowohl ich-, als auch Bekannte und Freunde bisher die besten Erfahrungen gemacht, gefolgt von O2 (hier aber eher I-Net und Festnetz) und dann Telekom (gut, aber vergleichsweise etwas teurer).

        Vodafone ist sowohl von der Technik, von den Gepflogenheiten UND von den Mitarbeitern her das allerletzte.

        Natürlich hast Du Recht, dass man zähneknirschend alles akzeptiert, wenn keine Alternativen bleiben....aber im Fall von Vodafone würde ich lieber wieder Briefe verschicken, und zum telefonieren zur nächsten Telefonzelle rennen als dass ich bei dem Idiotenverein noch mal irgendetwas abschliessen würde !

        <<<Ich habe denen erklärt, warum es mir nichts nützt, da wollten die mir ernsthaft bei Verlängerung eine Gutschrift anbieten.>>>

        Das sind Callcenteranrufe von meist ungeschultem Personal (OutBounding), die einen reinen Fragenkatalog abarbeiten.....das kann Dir bei jedem Anbieter passieren. :-)

    Vodaphone ist das allerletzte! Uns sind da zwei Dinge passiert, dass wir da wegwechseln (müssen nur schauen, wohin).

    1. Meine Tochter (12) hat ein Prepaidhandy. Nachdem sie das ca. sechs Monate hatte,

    wurde sie in einer Woche bestimmt 20 Mal von einer Nummer angerufen, die sie nicht kannte. Wirklich zu ganz seltsamen Zeiten auch. Sie dachte erst an einen Mitschüler, der sie ärgern wollte und ging nicht ran. Irgendwann haben wir die Nummer gegoogelt und festgestellt, dass es Vodaphone war, die versuchten, ihr einen Vertrag aufzureden.

    2. Mein Mann war eine Weile lang beruflich oft im Ausland unterwegs. Man konnte früher in Großbritannien ein Vodaphoneguthaben kaufen und auf das "deutsche" Handy aufladen. Letzten Sommer kaufte er für 20€ eins um dann zu erfahren, dass es nicht mehr geht ... so freute sich dann das Kind eines Arbeitskollegen. Vodaphone schickt wegen jedem Mist SMS - warum nicht da?

    GLG
    Miss Mary

    • Bei Euch haben sie wenigstens angerufen....bei mir wurde ein Vertragsmodell dass es nicht mehr gab stillschwiegend gekündigt, und durch ein neues-, etwa 4 mal teureres ersetzt, mit Optionen die ich nie haben wollte.

      Ende vom Lied war, dass ich diesen Tarif ein Jahr lang nutzen MUSSTE (bzw. bezahlen).

      Eine Freundin die etwas abgelegen wohnt, hatte zum damaligen Zeitpunkt keine Möglichkeit, DSL zu nutzen. So kam Vodafon genau recht, um DSL per Funk anzubieten. Zwar nur 3,5 Mbit, und nur 10GB Volumen, aber immerhin.

      Von den 12 Monaten Nutzung funktionierte es 7 Monate lang überhaupt nicht, einer Kündigung wurde zugesstimmt, aber Vodafone verpasste ihr noch einen negativen SCHUFA Eintrag, obwohl alles schriftlich geklärt war.

      Ein Kumpel hatte sich ein neues Handy mit neuem Vertrag im Vodafone Shop gekauft.

      Nach dem auspacken der este Schock: Ein Gerät mit eindeutigen Gebrauchsspuren, und nicht funktionstüchtig. Ok..kann passieren...zurück zum Shop...umtauschen. Beim zweiten Gerät fehlte der Akku, wieder zurück, Gerät umtauschen. Drittes Gerät im Shop direkt geprüft, Verkäufer setze die Simkarte ein, alles wird aktiviert....und lässt das Handy fallen. Putt

      Ok....kann passieren. Gerät vergriffen....wird nachbestellt.

      Gerät kommt nach 5 Wochen (!!), Simkarte rein.....keine Verbindung möglich. Vodafone hatte den Anschluss nicht frei geschaltet, obwohl das eigentlich innerhalb von 24 Stunden passieren soll. Berechnet wurde er aber schon !

      Es folgt ein 2 monatiges hin und her, bei dem es Vodafone nicht fertig bringt, einfach nur einen Vertrag freizuschalten. Kündigung wegen Nichterfüllung des Vertrages.

      1 Monat später: Rechnung über 300 Euro + Bearbeitungsgebühr, über das eigentlich zurück geschickte Handy.

      Wurde alles geklärt......irgendwann kam der nette Bescheid, dass alles an ein Inkassounternehmen gegeben wurde. Fall wurde wieder geklärt......Geld zurücküberwiesen....negativer Schufa Eintrag bis heute noch drin.

      Und in der Form ging es im Bekanntenkreis bisher bei jedem der was mit Vodafone zu tun hatte.

      Insofern : Vodafone....NEIN DANKE !

      • Hallo,

        ich habe auch noch eine "lustige" Geschichte. Meine Tochter hat ja wie gesagt ein Prepaidhandy mit Vodaphone Karte.

        Sie nutzt das Handy für Notfallanrufe "Bus verpasst", "Schule brennt" und daheim über WLAN für WhatsApp. Wir haben ihr am Anfang erklärt, dass sie mit der Prepaidkarte nicht ins Internet kann ... war auch alles okay.

        Genau 3 Monate nach Erwerb des Handys ist das Ding nachts (trotz eingeschaltetem WLAN) auf "Hintergrundverstärkung" gegangen ... und hat in einer Nacht das gesamte Prepaidguthaben gefressen. Kenn noch jemand, dem das so ging ... wir haben damals gecheckt, dass alles okay ist, sie hatte aber durch die 25€ Aufladung wohl eine "Flat" die dann ablief ....

        Total der Betrug ... meine Tochter hat noch eine Freundin, der das gleiche passierte, allerdings mit Vertrag ... da kam dann ein sehr böses Erwachen .... #schwitz

        GLG
        Miss Mary

Top Diskussionen anzeigen