Gastherme defekt - gefährlich?

    • (1) 29.12.14 - 20:26

      Hallo,

      pünktlich zu den ersten Minusgraden hat unsere Heizung den Geist aufgegeben... Warmes Wasser produziert die Therme noch, aber sie zündet nicht zum Heizen - offensichtlich ist der Wasserstand zu niedrig. Laut Vermieter sollen wir nicht selbst auffüllen, sondern es kommt morgen jemand, der erstmal schaut, da die letzte Wartung erst einen Monat her ist.

      Nun grübele ich, ob ich sie ganz ausschalten sollte wegen einer möglichen Kohlenmonoxidvergiftung. Oder ist das eine unbegründete Sorge? Der Techniker meinte beim letzten Mal, dass das bei diesen Modellen eigentlich nicht passieren kann, aber so ganz wohl ist mir nun auch nicht... Was würdet ihr machen? Anlassen oder abschalten?

      LG Soley

      • (2) 29.12.14 - 21:40

        hi,

        weiß zwar nicht genau welche therme ihr habt... aber mit unserer sind wir letzte zeit auch geplagt. 3x hintereinander (tage und wochenabstand) blieb das wasser einfach kalt. bevorzugterweise gings immer freitags los. druckabfall.
        wir haben nie abgeschaltet. wurde uns auch nicht geraten.

        lg

        (3) 29.12.14 - 22:38

        Belies dich über Kohlenmonoxid, dann wirst du feststellen, dass das nicht euer Problem ist.

        Problem könnte Gasaustritt sein. Normalerweise riegeln die Thermen aber ab wenn die Flamme nicht brennt.

        Würd die abschalten. Vor 2 Wochen ist meine Freundin und ihre 6Jährige Tochter nachts an einer Kohlenstoffmonoxidvergiftung gestorben.
        Grund war die defekte Gastherme.
        Lieber ne Nacht mit dicker Decke und morgen nen dicken Pulli als das Risiko einzugehen im Schlaf zu ersticken
        lg

        • Du erlebst immer Sachen in deiner Umgebung - krass. Fast mehr als bei uns in der Lokalzeitung steht.

          Ich beneide dich voll um dein spannendes Leben.

          • Ob es spannend ist eine Freundin samt kind zu verlieren bleibt fraglich.

            An deiner stelle würde ich öfter mal Zeitung lesen, dann wüsstest du von diesem unfall

      (13) 30.12.14 - 13:04

      Mir ist nicht klar wie man sich hier "vergiften" können soll.

      Zunächst ist mir schon nicht klar warum jetzt Kohlenmonxid entstehen soll.

      Und selbst wenn, dann doch nur wenn die Therme läuft, also beim Warmwasserlaufen.

      Wie lange läuft denn Warmwasser normal?

      • (14) 30.12.14 - 18:20

        "Mir ist nicht klar wie man sich hier "vergiften" können soll."

        Das wird sie selbst nicht wissen.

(15) 30.12.14 - 09:49

Gibts da keine notfallnummer?
Bei uns fiel mal die gastherme an Silvester aus, unfassbar wie schnell so ne Wohnung auskühlen kann #schock
Aufjedenfall kam der mann sofort zum notdürftigen reparieren, bei uns ist das so das man im Büro anruft, ist niemand da wird die handynummer vom Anrufbeantworter durchgesagt.

  • (16) 30.12.14 - 13:48

    Die Nummer haben wir - aber eben für den Fall, wenn etwas außerhalb der Geschäftszeiten auftritt... Das war bei uns nicht der Fall. Also haben wir es ordentlich gemeldet, Auftrag ging raus und heute kam dann auch jemand. Da wir rings um uns herum gut beheizte Wohnungen haben, fiel die Temperatur auch nicht allzu sehr, sodass alles im Rahmen war.

    Ausgeschaltet hatte ich das Teil über Nacht dennoch. ;-)

    LG Soley

Mhh....zeigt die Fehlermeldung denn tatsächlich einen zu niedrigen Wasserstand an?

Bei den Thermen geht nämlich öfter der Piezozünder kaputt als ein Ventil.

Ihr könnt die Anlage aber beruhigt laufen lassen.....Kohlenmonoxyd gibt es nur, wenn etwas verbrennt, und das Gas selbst kann nicht ausströmen, auch wenn die Therme nicht läuft.

Was für ein Modell habt ihr? Wurde da nach der Wartung evtl. etwas verstellt? Welche Fehlermeldung wird angezeigt? Hat die Anlage einen Aussenfühler?

  • Hey,

    wir haben noch ein ganz altmodisches Modell - das zeigt überhaupt keine Fehlermeldung an. Bei der Wartung wurde eigentlich nur Stickstoff (?) im Ausdehnungsgefäß nachgefüllt. Aber inzwischen war der Monteur da und meinte, dass die Therme vorher hätte komplett entleert werden müssen und das wir das nun im Frühjahr in Angriff nehmen. Na mal schauen, ob die Heizung nun solange hält - es wurde nämlich lediglich das Wasser aufgefüllt. Was ich auch allein geschafft hätte, aber nicht tun sollte, damit der Monteur schauen kann, was los ist... Nur gemacht hat er das eben nicht so recht... Aber na ja, die haben eigentlich auch Betriebsferien, da kann ich schon verstehen, wenn man nicht gleich das gesamte Ding auseinandernehmen will, wenn es erstmal auch anders wieder läuft... ;-)

    LG Soley

(21) 30.12.14 - 18:23

"Mhh....zeigt die Fehlermeldung denn tatsächlich einen zu niedrigen Wasserstand an?"

Es gibt Thermen, die bei zu niedrigem Wasserstand eine Fehlermeldung anzeigen und selbsttätig abschalten.

(22) 30.12.14 - 13:00

Wenn bei uns der Wasserstand zu niedrig ist, geht gar nichts mehr. Auch kein warmes Wasser. Wenn dann fülle ich da selbst nach.

Mir ist nur nihct klar, weshalb du jetzt bedenken wegen Kohlenmonoxid hast.

Dies entsteht durch falsche/ungenügende Verbrennung.

Und selbst wenn dies entstände,was der Sachverhalt nicht hergibt, wäre das bei dir doch nur der Fall, wenn du warmes Wasser anmacht. Das kann doch also gar nicht viel sein.

Unterm Strich sehe ich also keinerlei Bedenken aus Vergiftungsgründen.

  • (23) 30.12.14 - 14:16

    Da habe ich in der Schule anscheinend doch mal nicht gut aufgepasst... ;-) Ich hatte nur die Befürchtung, weil die Therme halt die ganze Zeit vor sich hinrödelte und immer versuchte zu zünden, aber die Flamme gleich wieder ausging. Der Dauerbetrieb kam vom Speicher, der an die Therme angeschlossen ist.

    Wahrscheinlich war es wirklich komplett ungefährlich und ich hätte das Wasser getrost selbst nachfüllen können, aber das wollte der Vermieter nicht - der Monteur sollte sich anschauen, was los ist, weil die letzte Wartung erst einen guten Monat her ist. Aber im Endeffekt hat er auch nur Wasser aufgefüllt und gemeint, die große Inspektion machen sie im Frühjahr - und bis dahin sollte es erstmal reichen... Na ich bin gespannt... ;-)

    Danke für deine Antwort.

    LG Soley

Top Diskussionen anzeigen