wünsche oder ideen fur einen online shop mit neugeborenen Baby und kind Bekleidung

    • (1) 19.01.15 - 16:25

      Ein hallo an alle,
      ich möchte gerne einen online shop mit neugeborenen baby/ kleinkinder bekeidung ins Netzt stellen. Ich wollte euch fragen ob ihr bestimmte wünsche habt an Kleidung die ihr im netzt gerne haben wollt. Z.b ägert euch etwas wenn ihr im Netz nach Kleidung sucht? Oder würdert ihr andere Kleidungsstücke im netzt erwerben. Wenn ihr Ideen oder wünsche könnt ihr sie gerne mir schreiben. Ich hoffe ich kann all das umsetzen.

      PS: alles Neuware keine gebrauchte.

      LG Tanja

      Diskussion stillgelegt
      • Hallo,

        Für mich wäre ganz wichtig, dass ich eine ordentliche Rechtschreibung vorfinde - bei derartigen Fehlern wie in Deinem Post würde ich die Seite schnell verlassen. Aber für diese Dinge gibt es ja Lektoren ;-)

        Konkret zu Deiner Frage: Mich nervt zum Beispiel, wenn ich in einem Shop zu oft hin und her klicken muss. Ich finde Seiten, auf denen alles schön übersichtlich ist und mit einem Klick gleich Farbe und Größe gewählt werden kann, sehr ansprechend. Ich mag auch Paketvorschläge (also z.B. Body, Strumpfhose, Strampler und Shirt als Paket)

        Alles Gute!

        LG

        Diskussion stillgelegt
        • Danke für deine Meinung. Im nächsten Antrag werde ich mich bemühen meine Rechtschreibung zu korrigieren und nicht auf die schnelle etwas schreiben.

          Lg

          Diskussion stillgelegt

      Es wäre schön, wenn man nicht nur nach Größe, Geschlecht und Art, sondern auch nach Stil suchen könnte.

      Und biete bitte kleine Unterwäsche an. Man sucht sich einen Wolf, wenn man Schlüppis in Gr. 68/74 oder noch kleiner haben will. Und ich meine richtige Unterhosen und keine Windelhöschen mit Platz für einen dicken Windelpo. Online bin ich da gar nicht fündig geworden und bei Real gab es dann welche in 74, die aber noch ziemlich weit waren...super nervig.

      Und du musst unbedingt auch Sock-Ons verkaufen :)

      Diskussion stillgelegt
      • (5) 19.01.15 - 17:12

        Was ich auch wichtig finde: da die Größenangaben ja super unterschiedlich sind, wäre es toll, wenn man die genauen Maße einsehen kann in cm. Ist ja bei Damenkleidung auch so und bei Kindern versäumt man das, total blöd.

        Diskussion stillgelegt

        Vielen lieben dank für deine Meinung. Werde ich notieren.

        Lg

        Diskussion stillgelegt

    ehrlich gesagt, bestelle ich oft hochpreisigere Kinderkleidung und habe das auch schon von Geburt an gemacht, allerdings würde ich niemals in einem kleinen, neuen Shop so viel Geld ausgegeben, da zahle ich lieber ein paar € mehr und bestelle im Shop meines Vertrauens und ich denke, so geht es vielen Eltern.

    Diskussion stillgelegt
    • Die meisten haben doch klein angefangen.

      Und für sowas gibt es halt Paypal mit Käuferschutz und gut.

      Diskussion stillgelegt
      • Natürlich haben viele klein angefangen, trotzdem würde ich nicht dort bestellen und auch die Menschen in meinem Umfeld bestellen dann doch eher in den ihnen bekannten Shops.

        Davon abgesehen, muss man auch bei einem Onlineshop erstmal viel Geld in die Hand nehmen.

        - Gewerbeanmeldung
        - professionelle Homepage
        - sehr gute Bilder der Produkte
        - die verschiedensten Produkte auf Lager
        - Lagerplatz
        - Werbung

        usw. usf.

        In den mir bekannten Shops bestelle ich schon ewig, da weiß ich, dass meine Ware innerhalb der nächsten 2 Tage kommt, warum sollte man dann wechseln?

        Diskussion stillgelegt

    Vielen dank für deine Meinung und Antwort.

    Lg

    Diskussion stillgelegt

Hallo,
da ich bereits jetzt etliche Kartons randvoll mit Kindersachen von Gr. 50 - 80 geschenkt bekommen habe, werde ich - wenns hochkommt - vielleicht noch für 20 oder 30 EUR nachkaufen.
Und wenn, dann erledige ich das eher nebenbei bei DM, Müller, Ernstings oder so, wenn ich eh schon dort bin.

Im Netz kaufe ich prinzipiell nur das Notwendigste, wenn es nicht anders geht.

Ganz ehrlich, das ist doch keine Geschäftsidee mit der man reich wird. Die Margen sind gering, der Markt quillt über! Wenn ich an die vielen Babybasare denke, da bekommt man sogar neuwertige Ware für ein paar EUR nachgeschmissen. Und Babysachen sind ja kaum der Mode unterworfen wie Kleidung für Erwachsene.

Wichtig wäre für dich doch erstmal eine besondere Idee, weshalb man ausgerechnet bei DIR kaufen sollte, und nicht bei den einschlägigen Händlern.

Was zeichnet dich besonders aus?
Und dann solltest du eine wirklich gute Bezugsquelle haben. Hast du die?
Hast du mal überlegt, was dir tatsächlich übrig bleibt - abzüglich aller Kosten und unter Berücksichtigung einer hohen Retourenquote?

Diskussion stillgelegt

Was könntest du denn an Kleidung bieten, die es nicht schon in 100 anderen Shops gibt?
Interessiert mich wirklich.

Diskussion stillgelegt

Ich such schon lange ein Bowling-Hemd (wie Charlie Sheen meißt in two and a half men trägt) für meinen 3-jährigen Sohn... ;-)

Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen