Permanent Make up Faces in Stuttgart

    • (1) 26.01.15 - 22:26

      GEHT DA NICHT HIN

      Also ich war im Dezember 2014 wegen Permanent Make up bei der Sofia, nach 3 Wochen war schon meine Farbe fast komplett weg.
      Bin dann mach 5 Wochen also am 24.01.15 zum nachstrechen wieder hin (naklar nicht bei der Sofia sondern bei Behnaz).

      Also meine Augenbraue vorne rechts hat nichts mit Härchenzeichnung zu tun sondern ist komplett durch gezogen.
      ABER JETZT KOMMT DER HAMMER, nach meiner Behandlung würde ich zu einer DUMMEN MITARBEITERIN geschickt, die mir auf die Augenbraue Vaseline drauf schmieren sollte. Sie narm sich ein Wattestab und tauchte es in die Vaseline und schmierte es auf MEIENE BLUTIGE AUGENBRAUE UND MIT DER GLEICHEN BLUTIGEN WATTESTÄBCHEN SEITE TAUCHTE SIE ES NOCHMAL IN DIE VASELINE in dem sie schon wer weiß wieviele Hunderte Male bei andern Kunden auch so getan hat.
      Ich war schockiert und bemerkte es als sie es schon auf meine andere Auge braue schmierte. Das gleiche haben die es bei meiner Schwester mit einer anderen Mitarbeiterin gemacht.
      Als ich sie dann darauf ansprach das dass doch total unhygienisch ist immer mit der gleichen blutigen wattestäbchenseite in die Vasiline zu tauchen und auf die offene Wunde zu schmieren meinte die so schlaue Mitarbeiterin"DAS IST DOCH NICHT UNHYGIENISCH SEHEN SIE IN DER VASILINE BLUT" Wie blöd muss man sein so eine Frage zu stellen. Schon mal was Bakterien gehört die man mit bloßem auge nicht sehen kann???

      Sofia war nicht im Geschäft, also rufte ich 4 mal stink sauer im Geschäft an worauf immer gesagt wurde Sofia ruft zurück was sie naklar nicht gemacht hat. Dann habe ich nochmal angerufen und gefragt ob die mich veraschen wollen. Darauf hin kar Sofia endlich ans Telefon und ich schilderte ihr die ganze Gesichte worauf ich noch sagte ich möchte mich nicht mit Krankheiten wie HIV ODER HEPATITIS anstecken nur weil ihr nicht hygienisch arbeitet.
      Sie meinte neee das wird nicht der Fall sein sie hätte noch keine Beschwerde bekommen.... Ich solle doch mal ins laden zum Reden kommen Sie hätte Kunden gerade. Ganz ehrlich es war ihr SCHEISS EGAL das die Mitarbeiter das gemacht haben. Sie macht es mit Sicherheit nicht anders. So was von Verantwortungslos. Halloooooo geht's noch??? Die riskieren Menschen leben damit sie dort ihr Geld machen kann und ihr Chanel Ohringe und Markensachrn posten kann... BEREUE ES SO SEHR DAS ICH ZU IHR GEGANGEN BIN. Hoffe habe mich nicht mit irgendwas angesteckt ey.
      Die haben mit hygiene keine Ahnung...
      A noch was Sie hat nur positive Bewertungen stehen, weil sie alle negativen Bewertungen sofort rauslöscht...

      • Oha, ich weiß nicht ob es mutig von dir ist oder Dummheit dies hier mit Firma und Namen zu posten.
        Sollte jemand mitlesen, hast du eventuell eine Verleumdungsklage am Hals.

        Ob das hier der richtige Ort fuer einen persoenlichen Rachefeldzug ist?
        Artikulier Dich da im Laden. Und zwar in der jeweiligen Situation! Du bist 33 Jahre alt, da wirst Du wohl in der Lage sein, und als Kunde ist das Dein gutes Recht, etwas zu sagen, wenn Du siehst, dass die "dumme Mitarbeiterin", etwas tut, was Deinen Anspruechen nicht genuegt.
        Sich hinterher zu echauffieren, weil da scheinbar Menschenleben zugunsten von Chanel Ohrringen riskiert werden, ist wenig produktiv und vermutlich sogar nicht ganz nah an der Realitaet...

        Interessant finde ich den Gedanken, dass es offenbar hygienisch voellig unbedenklich ist, sich ein permanentes Make up stechen zu lassen, waehrend Wattestaebchen und Vaseline einem Mordversuch gleichzukommen scheinen...

        Double Standards?? #gruebel

        Es ist nachvollziehbar, dass Du offenbar mit irgendetwas unzufrieden bist in dem Laden und dem jetzt Luft machen willst...

        Aber so??

        Was meinst Du denn damit zu erreichen?

        Und woher sollen wir nun wissen, ob es stimmt was Du erzählst oder ob Du das nur machst, um jemandem dort eins reinzuwürgen?

        Das hier.....
        ----- ihr Chanel Ohringe und Markensachrn posten -----
        klingt nämlich schon fast danach. Was haben Chanel Ohrringe mit der Sache zu tun?

        Zeig sie doch an, melde sie beim Gesundheitsamt oder was weiß ich wo. Aber sowas hier ist einfach nur kindisch.

        • Und nochwas ich bin zu ihr weiß sie gute Bewertungen hatte, damals konnte ich ja nicht wissen, das sie alle negativen Bewertungen löscht.
          Und was ist dabei auch mal negative Erfahrungen zu schreiben???
          Das hat nix mit Rufmord zu tun sondern das sind die Tatsachen.

          Poste es hier, weil sie es hier nicht löschen kann. Die hat mittlerweile auch negative Bewertungen von anderen Kunden (überall dort wo sie es nicht weg löschen kann). So das die Kunden auch mal negative Erfahrungen lesen können.

          Sorry aber das finde ich nicht falsch, hätte ich vorher so viele negative sachen gelesen hätte ich es mir mehrmals überlegt, ob ich da hin gehe...

    Deshalb geht man auch erst in dass Studio und erkundigt sich vorher, wie gearbeitet wird, bevor man an sich rumstechen lässt.#aha

    Vorallem sollte man meinen, dass du oder deine Schwester, aus der jeweils anderen Erfahrung schlauer wurden und dann nicht in das Gleiche Studio geht.

    P.S. Mit Rufmord wäre ich vorsichtig.

Top Diskussionen anzeigen