Adoption von Erwachsenen

    • (1) 01.02.15 - 15:05

      Hallo,

      gestern war der schönste Tag in meinem Leben, ich habe meine Mama gefragt, ob sie mich adoptieren würde, aber mal von Anfang an.

      Meine leiblichen Eltern waren 16 und 18 Jahre als ich geboren wurde.Jung, dumm und gewalttätig. Ich wurde geschlagen und misshandelt, erst nach einem Jahr wurde ich endlich gerettet und kam zu meiner (Pflege)Mama.

      Meine Pflegeeltern haben oft versucht mich zu adoptieren, mein leiblicher Vater hat zugestimmt, meine Mutter nicht. Ich finde es heute noch krass, dass sie das noch entscheiden durfte.

      Ich blieb für immer bei meiner (Pflege) Familie und der Wunsch nach Adoption war immer groß, aber irgendwie habe ich mich nie getraut meine Mama zu fragen.

      Gestern habe ich mich dann endlich getraut, mir liefen dabei tatsächlich de Tränen, aber meine Mama nahm mich nur in den Arm. Sie machte sich einfach niemals Gedanken darüber, ich bin ihre Tochter. Sie wird mich natürlich adoptieren, ihr sei es genauso wichtig.

      gibt es jemand, der eine Erwachsenen Adoption hinter sich hat?

      Kann es abgelehnt werden?

      Wie lange dauert der Prozess?

      Welche Kosten werden ca. auf uns zu kommen?

      Vielleicht hat ja jemand Info, ich habe schon ein wenig gegoogelt, aber es haben sich nicht alle Fragen beantwortet, außerdem würde ich mich über persönliche Erfahrungen freuen und ich musste meine Freude mal loswerden ?

      • Hallo,

        da Du wohl eine sehr enge Bindung zu Deiner Pflege-Mutter aufgebaut hast, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Adoption irgendetwas entgegen steht.

        Aber lies mal hier nach:

        http://notare-voelklingen.de/infothek_adoption-10.shtml

        GLG #klee

        Hallo #winke#winke

        Ich habe gerade eine Adoption am laufen. ( Ich werde von meinem Vater adoptiert)

        Ganz wichtig ist lass alles vom Anwalt machen. Suche dir einen guten Anwalt der alles förmliche macht.

        Ich selber bin 28 Jahre alt und werde aber als minderjährige Adoptiert. Das hat den Hintergrund das ich bei Erbsachen voll mit berücksichtigt werde.

        Meine Verhandlung ist jetzt am 10.02. 2015 beim Familiengericht. Danach kann ich dir sagen was sie wissen wollten.

        Gruß #winke

Top Diskussionen anzeigen