Gerichtsvollzieher hat ANGEBLICH geklingelt

    • (1) 02.02.15 - 22:12

      Hallo ihr Lieben :)

      Heute ist etwas passiert, was ich mir nicht erklären kann. Vielleicht hat ja hier schonmal jemand die gleiche Erfahrung gemacht..

      Und zwar hatte ich heute Nachmittag eine Mitteilung vom Gerichtsvollzieher der AOK in meinem Briefkasten, mit den üblichen Worten von wegen dass man mich nicht angetroffen hat und dazu eine Uhrzeit wann ich mich telefonisch bei ihm melden kann um die Sache zu klären. Als ich dann auch sofort anrief, meinte er dass er geklingelt hat und mir dann eben, weil ich nicht aufgemacht habe eben diese Mitteilung hinterlassen hat. Das Kuriose ist aber dass ich die ganze Zeit zu Hause war und ich gehört hätte, wenn es an der Tür geklingelt hätte. Hier hat definitiv niemand geklingelt und mit der Klingel ist auch alles in Ordnung. Weiß hier vielleicht jemand, wie sowas sein kann? Hat er möglicherweise nur behauptet dass er geklingelt hat, hat aber in Wirklichkeit nur diese Mitteilung hinterlassen?

      Liebe Grüße

      Vielleicht lag der Hörer der Gegensprechanlage nicht richtig auf? Dann klingelt es nämlich nicht ( zumindest bei uns so geschehen).

      Du schreibst "mit den üblichen Worten". Klingt als hättest Du öfters den. Gerichtsvollzieher da #zitter

      Statt sich Gedanken zu machen, wie es sein kann, dass er Dich nicht angetroffen hat, würde ich mir Gedanken machen, wie es überhaupt sein kann, dass er kommt...

      • Ja, es geht um eine offene Forderung der AOK.

        Eine Sprechanlage haben wir nicht. Und die üblichen Worte kennt man ja. Ich hatte den GV zuvor noch nie da.

        • Dann verstehe ich nicht, was Dein Problem ist - ist doch egal, warum Du die Klingel nicht gehört hast. Fakt ist, Du hast Schulden. Ruf den Mann an und kümmere Dich darum.

          Ganz nebenbei - GV gilt hier als Abkürzung für Geschlechtsverkehr oder Geburtsvorbereitungskurs #rofl

    <<<Heute ist etwas passiert, was ich mir nicht erklären kann. Vielleicht hat ja hier schonmal jemand die gleiche Erfahrung gemacht..<<<<

    Jepp, die Erfahrung habe ich schon mehrmals gemacht, dass ich die Türklingel nicht gehört habe. Ich wundere mich aber nicht darüber. #kratz

    Wenn ich staubsauge, dusche, Kaffeemaschine/Wasserkocher, Klospülung oder laute Musik anhabe, dann höre ich die Klingel auch nicht.

    Warum man dafür nen Thread aufmachen muss - das wundert mich...#kratz

    Manchmal hört man die Klingel nicht, weil man gerade in dem Moment das Klo spült oder staubsaugt. Manchmal drückt jemand nicht feste genug auf die klingel, so dass es in der Wohnung gar nicht klingelt.

    Aber warum schreibt man dann auf urbia, dass der gerichtsvollzieher bei einem war? selbst wenn es Dich beschäftigt warum die klingel nicht geht hätte ich lieber vom paketdienst geschrieben...

    • Könnte man (ein Admin) den Beitrag hier bitte löschen? Bekomme es selber nicht hin. :)

      • Warum bitte sollte man den Beitrag löschen? Es ist keiner beleidigend geworden oder hat Dich persönlich angegriffen. #kratz

        Es wurde lediglich angemerkt, dass Du wahrscheinlich andere Probleme hast als die Klingel nicht zu hören... Der Ratschlag war nett aber sehr ernst gemeint: kümmere Dich um das Bezahlen der offenen Forderung.

        Wenn Du es nicht kannst, vereinbare Ratenzahlung. Ruf den Mann aber auf jeden Fall an.

        "Klingel nicht gehört" gilt nicht als Ausrede. Du hast ja seine Telefonnummer!

        Und leg Dir ein dickere Fell bei Urbia zu ;-)

Ja das ist "möglich". Denn ich kann aus deinem Betrag nicht entnehmen, dass es unmöglich ist (selbst wenn der GV versuchen muss dich vor Ort anzutreffen).

Diese Antwort war doch aber klar.

Aber was bringt dir diese vorhersehbare Antwort?

"Hat er möglicherweise nur behauptet dass er geklingelt hat, hat aber in Wirklichkeit nur diese Mitteilung hinterlassen?"

Warum sollte der Mann sich die Mühe machen, bei dir aufzuschlagen und dann unverrichteter Dinge wieder zu gehen? Die Forderung muss er so oder so bearbeiten...das bleibt ihm durch die Mitteilung in deinem Briefkasten ja nicht erspart. Ich denke, du hast die Klingel überhört...was ja durchaus mal passieren kann.

Hallo,

ein Schelm der Böses dabei denkt!
Frischling

LG

Ist doch normal, dass Leute, die nen GV erwarten, die Klingel nicht hören. Wird doch immer im Trash-TV gezeigt.

Dass aber hier noch zu posten, ist m.E. der Brüller.

Egal, ob er nun geklingelt hat oder nicht, warum rufst Du ihn nicht an und klärst die Sache?

Top Diskussionen anzeigen