gute Vorsätze Silvester 2013 / 14 -- was ist draus geworden ?

    • (1) 13.02.15 - 21:21

      hallo ihr Lieben,

      nun ist ja ein Jahr guter Vorsatz 2014 um und mich interessiert mal wer denn Vorsätze hatte, welche und was dann am Ende bei rum gekommen ist.

      Ich fange mal mit meinen an:

      das rauchen aufhören - wie jedes Jahr
      abnehmen
      mehr Sport

      meine Ehe aufpeppen - bzw den Alltag rausschmeißen
      mehr unternehmen
      Familie öfter sehen (Eltern, Geschwister )

      jetzt das Ergebnis

      - ich rauche ab und an immer noch - wirklich selten aber aufgehört habe ich nicht

      - Sport 2-3x die Woche sogar nen Laufband wurde angeschafft - wenn ich erkältungsfrei bin gehts raus, heute erst die lange Laufhose dafür gekauft

      - abnehmen -- 10kg sind weg in 2014

      - der Alltag ist so gut wie verbannt wir sind wieder mehr Paar als nur Eltern

      - meine Familie sehe ich tatsächlich immer noch zu selten, 2-3x im Jahr meine Eltern und so auch meine Schwester mit Familie - mehr ist zeitlich irgendwie nicht drin

      Vorsatz 2015 -- nicht zurück in alte Muster

      nun bin ich ja mal gespannt wie es euch 2014 so erging

      lg

      • Nicht wirklich ein Vorsatz aber ein Ziel, meine Nichte zog Ende 2013 bei uns ein als Pflegekind und unser Ziel war das sie sich hier bei uns gut einlebt, alles wie in jeder anderen Familie läuft und das wir eine Lösung für sie mit der Schule finden
        Das meiste konnten wir erfüllen, es geht ihr Prima seit sie fest bei uns ist und wir sind eben eine Familie wie jede andere, nur das mit der Schule konnten wir noch nicht zu 100% lösen

        • Klingt aber doch gut und ich finde ihr habt damit schon einiges geschafft. Darf ich fragen wie alt sie ist?

          Wenn sie happy ist und ihr es geschafft habt, dass sie sich zu Hause fühlt und glücklich ist, habt ihr für die nächsten Jahre gut vorgelegt.

          Schule wird auch, vielleicht ist alles mit einmal auch zu viel verlangt. Kommt ja auch auf die Vorgeschichte an und ob und was sie zu verarbeiten hat. Weiter so.

          LG

          • Hallo
            Ende September wurde sie 6
            Ihre Mutter hat sich aus dem Staub gemacht als sie ganz klein war, sie will leider auch nichts mit ihr zutun haben aber ist wahrscheinlich sogar besser so, und mein Bruder war in der Rolle als Vater verloren
            Sie war ohnehin schon viel bei uns und zusammen mit allen Beteiligten und dem Jugendamt haben wir entschieden das das hin und her blöd ist und es ihr fest bei uns sicher am besten geht und das ist auch so gekommen
            In der Schule ist das Problem das sie einfach unterfordert ist, sie kann schon sooo viel und kam dadurch im Herbst in die 2Klasse
            Auch dort ist es EIGENTLICH zu leicht für sie doch wir konnten einfach nicht eine knapp 6 jährige in die 3te Klasse lassen, sozial würde es gehen doch ich denke das wäre einfach zu krass, dann würde sie ja nächstes Jahr schon auf die weiterführende Schule wechseln..
            Mal sehen wie wir das lösen können

            LG

            • Ja da geht das Problem un eine andere Richtung als ich dachte. Am Ende bleibt nicht viel außer zu gucken ob es sich findet oder ob es die Möglichkeit der Begabtenförderung gibt, aber davon habe ich keine Ahnung.

              Euch ganz viel Kraft u frohes Schaffen

              Lg

      Hallo,

      das mit den Vorsätzen habe ich schon lange aufgegeben, da ich sie eh nie einhalten kann.

      Dann ist der Frust am Ende nicht so groß.

      GLG

    Hallo, ich habe mir vorgenommen, gesund und fit zu werden. 7 Wochen in 2014 ging es mir so einigermaßen, den Rest davon elend.

    Den selben Vorsatz habe ich für 2015, die erste Operation war letzte Woche, fühle mich mies. Hoffentlich hilft es. Ich wünsche mir, bis Ende des Jahres wieder in Laufschuhen, auf Skiern und vielleicht sogar wieder auf dem Moped zu sein.

    Viel Erfolg euch bei euren Vorsätzen!

Das mit dem rauchen aufhören versuche ich schon lange, aber immerhin bin ich jetzt schon seit einiger Zeit weg von herkömmlichen Zigaretten, ist ja schon mal was. Ich habe vorher menthol geraucht, mit den "normalen" Zigaretten mit Tabakgeschmack konnte ich schon ewig nichts mehr anfangen. Jetzt kaufe ich mir immer verschiedene geschmacksrichtungen in Sachen Liquids von hier: http://www.deep-liquids.de Vorteil von der E-Zigarette ist ohne Zweifel, das man sich da auch viel Geld spart dabei.

Top Diskussionen anzeigen