Was schenkt man zum 50. Geburtstag?

    • (1) 07.06.06 - 21:35

      Guten Abend zusammen

      Mein Onkel wird bald 50 und fetet groß. Zwar nicht im Saal aber dafür in seinem riesigen Garten.
      Fete findet anfang Juli statt.

      Nun überlegen wir alle (also meine Eltern, Tanten, Onkel) was wir nun schenken könnten.

      Er versteht auf jeden Fall spaß und ich denke mal ein "Verarschungsgeschenk" muss dabei sein. jedoch wissen wir allgemein nicht so recht was wir da schenken können.

      Nur sind wir da irgendwie sehr einfallslos.

      Und weiß auch jemand wo ich eine Zeitung von damals bekome (seinem Geburtsdatum) und wieviel soetwas kostet?

      LG und Danke Alexa

      • mein papa hatte im feb 50 geb und von mir und meinen bruder hat er einen ballonflug bekommen schau mal bei jochen schweizer der hat solche ausgefallenen sachen :)

        hm Verarschungsgeschenk kann ich dir leider nicht helfen da habsch nur was für hochzeitaber vielleicht ist es ja doch was für dich

        wir haben einen betonwürfel gemacht (mit hartbeton) haben ihn schön verziehert , das wichtigste fast vergessen in die mitte von den würfel haben wir noch ein ü-ei reingetan (das gelbe) dann haben wir zum würfel einen hammer und son teil ka wie das heißt*gg (womit er es abhauen kann) so nun kommts
        das eigendliche geschenk haben wir im stil vom hammer gesteckt #huepf#huepf#huepf#huepf natürlich loch wieder schön zu gemacht ;-)
        wir haben sie schön hämmern und schwitzen lassen und nachdem die dann in der mitte waren und im ei nur ein grinse smilie lag und sie geschaut haben wir pat und patterchen haben wir ihen einen tip gegeben

        vielleicht ist es ja was;)

        Ihr könnt Geld zb nach und nach in einem 10 l Eimer in Wasser einfrieren... oder in einer Schatzkiste in Sand verbuddeln....

        http://www.festpark.de/geburtstag.html
        http://www.racheshop.de

        Da gibt es schöne Ideen und witzige Sachen.

        gruß Angel

        Hi Alexa,

        mein Papa hat von uns einen baggerspassgutschein bekommen (www.baggerspass.de), den er bald einlöst.
        Ausserdem bekam er einen Kochkurs (er kocht gerne).
        Zur Silberhochzeit gab es mal ein Krimiwochenende (es gibt aber auch Krimiabende mit Dinner,...), hat meinen Eltern sehr gut gefallen.

        Ich glaub, dass reicht erstmal,
        lieben Gruß
        Alex #blume

      • Hallo,

        ich habe meinem Onkel einen "Pillenstrauß" geschenkt. Da bindest du an einem Strauch aus Zweigen (aus dem Garten oder Wald) viele kleine Tütchen an, in die du bunte Smarties nach Farben sortiert anbindest. Auf die tütchen kannst du ja noch das Apothekersymbol anbringen.
        Und beim Übergeben des "Straußes" ließt du folgenden Text vor:

        Der Pillenstrauß

        Zu Deinem Geburtstag, diesem Runden,
        hab ich erst kein Geschenk gefunden,
        doch in der Flora - Apotheke,
        da bracht´ ich endlich was zuwege.
        Deshalb packe es jetzt aus
        und bewundere Deinen neuen Pillenstrauß!

        Leider gibt’s beim Älterwerden
        ab und an auch mal Beschwerden.
        Mal ist´s im Kreuz ein Zipperlein,
        mal ist´s der Arm, mal ist´s das Bein.
        An diesem Baum ist alles dran,
        was Dir beim Kranksein helfen kann.

        Blaue Pillen an dem Strauch –
        die sind gut für Deinen Bauch.
        Tut Dir mal der Magen weh –
        tauch die Grünen in den Tee.

        Stimmt es mit dem Blutdruck nicht –
        mach kein ängstliches Gesicht.
        Lös die roten Pillen auf –
        und sofort geht es bergauf.

        Ist die Muskelkraft zu schwach –
        rosa Pillen für den Tach.


        Willst Du dann zur Ruh´ Dich betten –
        nimm dann von den Violetten
        und im Traume wirst Du seh´n –
        Lebensfreude wunderschön.

        Hast Du Kummer mit der Niere –
        nimm von den Orangen viere !

        Bei Kopfschmerzen von den Weißen zwei –
        und das Leiden ist vorbei.

        Und für hinterlist´ge Zwecke –
        holst Du die Braunen aus der Ecke.
        Das Rumoren geht vorbei
        und Du fühlst Dich wieder frei.

        Hast Du keine Kondition,
        fühlst Dich schlapp, verzweifelst schon,
        nimm die Gelben mit ´nem Wein –
        Dein Körper wird Dir dankbar sein.

        Will Deine Frau nichts von Dir wissen –
        Leg ihr die Schwarzen unters Kissen.

        Nun wünsch ich Dir viel Sonnentage,
        Gesundheit und Freude für die nächsten 50 Jahre !!!



        Viel Spaß,
        Birgit

Top Diskussionen anzeigen