Sachspenden für Tombola

    • (1) 23.02.15 - 12:16

      Hallo, wer könnte mir helfen Ich suche Firmen die Sachspenden für eine Schultombola senden.

      Liebe Grüße
      Susanne

      • Hallo Susanne,

        das machen doch eigentlich alle Firmen gern.....

        Mein Mann hat es nun schon 2x für das Fußballturnier des Vereins unseres Sohnes gemacht und eigentlich immer tolle Preise bekommen.
        Meist muss man sie allerdings abholen und persönlich vorzusprechen bringt mehr als ein Anruf, denn da wird man schnell mal abgewimmelt.

        Wir hatten Preise von:

        - Rewe
        - Edeka
        -DM
        -Rossmann
        - Volksbank, Sparkasse und andere Banken
        - Hannover 96, Bayern München, und andere 1. und 2. Ligisten
        -Autohäuser, nur Ferrari war geizig
        -Geschäfte in der Umgebung
        - politische Parteien
        -Krankenkassen
        -Versicherungen
        -Blumengeschäfte und Gärtnereien
        -Sportstudios

        und noch viele andere. Erfahrungsgemäß spenden sie gern, wenn es um Kinder geht und der Erlös diesen zugute kommt.
        Aber du benötigst vermutlich auch ein Anschreiben der Schule, um das Sammeln zu verifizieren.

        LG, Gabriele

        Hallo,

        im Kindergarten haben das die Eltern übernommen.

        Je nachdem, wo die gearbeitet haben (Versicherungen, Geschäfte, etc.) wurde von denen was angeleiert.

        Ansonsten: Geschäftsinhaber in der Umgebung ansprechen.

        GLG

        alle örtlichen Geschäfte, Versicherung, Fabriken, Dienstleister, Restaurant, Friseure....Klinkenputzen ist angesagt...

      • Einiges hast du ja schon hier noch ein paar tips

        Krankenkassen
        Telefonanbieter

        Fielmann (sehr großzügig)
        Fehrnsehsender
        Tankstellen
        Autohersteller
        andere Hersteller
        Reiseanbieter
        Klamottenläden Drogerien.Apotheken, Schuhe.....

        Und nein du musst nicht Klinken putzen, das kannst du bequem vom PC aus machen und 80 % Zusagen kommen per Post als Paket.
        Ein paar Absagen per Mail
        Bei einer Bank und Sparkasse sollte ich persönlich abholen,. gab dafür auch schöne Sachen.

        Noch ein "Geheimtip" da gibt es im Internet ein Forum da schwirren viele "Geizkragen" rum, dort hast du Listen mit Links zu Firmen.Diese User in dem Forum sammeln meist persönlich oder auch für Veranstalungen und schreiben was sie so bekommen.
        da ist vom Brief mit einem Pin oder 1Aufkleber oder 1Kuli bis große Kisten mit (ich schreibe mal mein größtes Paket)4 Wärmflaschen mit Plüschtier.,10 Brotdosen. 10 Trinkflaschen,20 Wasserbälle,20x Schwimmflügel,20 Schwimmbrillen 50 Jojos,100 Tüten Gummbärchen, 100 Luftballon, 50 Stofftaschen,,30 Pakete kreide ,30 kleine Plüschtiere und ich glaube nochmal 50 Packungen Buntstifte mit Malheft)

        Wir haben immer Fotos von den Kindergartenfest/Schulfest gemacht (Kinder undeutlich aber doch so das man erkennen konnte das die Gaben nicht privat genutzt wurden)Diese bekamen die Viel-Spender andere bekamen als Danksagung gemalte BIlder von den Kindern zugeschickt. meist kam da immer noch eine Mail da sich die Firmen auch darüber freuen.
        Eine Firma schickt seitdem jedes Jahr Adtventskalender an den Kindergarten

        Viel Spaß wenn du eine gute Ausbeute möchtest dann schreibe jetzt schon für Sommerfeste an,Vor Weihnachtern gibt es kaum noch was.

        Wir haben im Kindergarten immer so aufgeteielt das Weihnachten und zwischendurch auch etwas da ist.

        VG 280869

Top Diskussionen anzeigen