Wieviele Getränke für Geburtstagsfeier bestellen?

    • (1) 01.04.15 - 10:26

      Hallo #winke

      ich werde dieses Jahr zum ersten Mal eine größere Party geben. Insgesamt sind wir 22 Personen. Ich wollte jetzt Getränke bestellen (auf Kommission), würde aber dennoch nicht unnötig viel bestellen.

      Ich habe leider gar keinen Plan, wieviele Getränke man so braucht. Es werden überwiegend Frauen sein.

      Ich dachte so an: Wasser, O-Saft, Cola, Wein, Bier. Die harten Sachen kaufe ich selber.

      Wahrscheinlich mache ich mir sowieso viel zu viele Gedanken und will es mal wieder viel zu perfekt haben. Ich war letztens bei meiner Freundin zum 50. Geburtstag eingeladen. Da wollte ich mir nen Schnaps holen, gab’s aber nicht. Dafür ne alte Flasche Eierlikör, aus der man mir dann noch den Rest rausgekratzt hat. So geht’s natürlich auch #schein

      Kann mir jemand einen Tipp geben, wieviel ich ordern sollte?

      LG Filo

      • (2) 01.04.15 - 10:52

        Am besten fragst du bei deinem Getränkelieferanten nach. Die haben da Erfahrung und wissen welche Getränke gut gehen und wie viel.

        Das kann man leider so pauschal gar nicht sagen. Es kommt extrem auf das Trinkverhalten Deiner Gäste an.

        Im Allgemeinen geht Bier bei den Damen weniger gut als Wein.

        O-Saft würde ich ein 6er Pack beim Aldi holen und gut ist.

        Wasser 2 Kästen, der 2. bleibt bestimmt übrig, aber Wasser kann man ja immer selbst gut brauchen.

        Cola kommt drauf an ob Du damit z.B. Cuba machen möchtest oder einfach nur zum Pur trinken... 1-2 Kästen.

        Bier kommt eben darauf an wie viele Biertrinker da sind.

        Ich persönlich würde 1 Kasten Helles kaufen (bei uns geht gut Tegernseer, die 0,3l Flaschen oder Flötzinger - ist eine Regionale Marke).

        Und Wein je nach Geschmack.

        Bei mir würde es ein fruchtiger Weißwein werden und davon würde ich 2 Kartons (12 Flaschen) kaufen.
        Zusätzlich würde ich 3-4 Flaschen Rotwein kaufen - falls doch Rotweintrinker anwesend sind.

        Wie Du siehst, lohnt sich Kommision bei so wenig Gästen eigentlich gar nicht. Nach meiner Erfahrung ist die Menge aber ausreichend, ist allerdings natürlich an meinem Freundeskreis gerechnet.

        Hier gäbe es dann noch Havanna für Cuba Libre und Prosecco für Hugo.
        Außerdem eine Flasche Hirschkuss (Kerndl) und einen guten Willi.

        VG K.

        (4) 01.04.15 - 12:23

        Hallo,

        für 22 Leute mache ich mir gar keinen Kopf - da haben wir schon auf "normalen" Geburtstagsfeiern meist mehr Gäste hier....

        Hier muss es immer viel Sekt sein (meist Rotkäppchen oder Mum), guter Rosé-Wein (der ist kompatibel für alle Wein-Trinker hier), Wasser und Pils und Weizen für die Männer. Mischgetränke gehen bei uns nicht. An Schnaps gibt's einen guten Willi und einen lokalen Kräuterlikör.
        Prinzipiell haben wir immer zu viel hier, da es im Laufe der Zeit nicht schlecht wird ;-).

        Mengenangaben für dich sind aber für uns hier kaum möglich, da keiner weiß, was bei euch getrunken wird.

        Gruß, Lena

      • (5) 01.04.15 - 13:03

        Das kommt auf die Mädels an...ich bräuchte zum Beispiel kein Bier und Schnaps kaufen, da alle Wein und Prosecco trinken würden.
        Je nach Trinkfestigkeit minimum ne Flasche Wein/Prosecco sowie eine Flasche Wasser pro Damen rechnen (wenn es denn dann keinen weiteren Alkohol gibt).

        (6) 01.04.15 - 21:02

        Viele nDank für eure Antworten :-)

        Gut, dass ich mal nachgefragt hab. Ich hätte glatt 20 Kästen Wasser oder so bestellt #rofl

        • ich bin da rechner...

          ich nehm mir meine gästeliste vor und schreibe auf, was die normalerwesie so übern abend trinken... da hats eine die nur cola trinkt, dafür genr 2 flaschen über ne lange feier... die nadere kann alleine ne flasche süßen wein auf, die andere trinkt mit was da ist aber nicht viel... und so kommt ja ganz schnell ne ungefähre menge zusammen, da würde ich bissel drauf schlagen und wenns was ist, was sonst auch geht einfach selber kaufen. bzw kann man bei unserem supermarkt auch ne kiste cola zurückgeben, wenn sie nicht angebrochen ist... die sind da sehr kulant bei so kleinen mengen...

          aber ne flasche sekt, cola oder wasser kriegen wir übern sommer auch so mal auf. im schlimmsten fall wird halt nochmal wer eingeladen ;-)

          entgegen des trends habe ich auch eineig biertrinkerinnnen im bekanntenkreis. passt mir gut, denn flaschenweise kann man aj alles kriegen... da kann auch einer ein herbes kriegen, die nächste ein alkoholfries und die übernächste ein radler ohne dass man stress hat.

          außerdem muss ich immer viel baileys selber machen... nicht so stark, dafür umso mehr :-)

          (8) 02.04.15 - 12:08

          Huhu.

          ich habe am Sonntag meinen Geburtstag mit 35 Leuten gefeiert.
          Getrunken wurde: ein 3/4 Kasten Wasser, ein Kasten Cola/ Fanta/ Sprite.
          Ein Kasten Bier und ein halber Kasten Radler Alkoholfrei, ca. 10 Flaschen Sekt.

          Und 10 Liter Kaffee (war ein seeeeehr ausgedehnter Sonntagsbrunch mit Buffet und Nachmittagskuchen)

          Gäste waren gemischt..

          Zur Orentierung: Ein Kasten Cola / Wasser sind 60 Gläser.

          Habe auch auf Kommission bestellt.. der gute Herr sagte mir, tagsüber kann man 3 Gläser/p.P rechnen, Samstag abend eher 6... und durch das Mischverhältnis gleicht sich das im Gesamten wieder aus. wenn du also die Hälfte Biertrinker hast und die Hälfte Wein/Sekt- Trinker, dann sage ich mal: 6 G *12P = 72 Flaschen Bier = 3 Kästen.

          pro Flasche Sekt/Wein gehen ca. 7 Gläser weg. Würde ich also auch pro Person ca. 1 Flasche rechnen. Plus ein bisschen Puffer.. würde sagen, 4-5 Kästen Bier, 15 Flaschen Wein/sekt, 2 Kästen Cola/Limo und 2 Kästen Wasser.

          LG

      Hallo,

      mein Mann hilft gelegentlich bei einem Getränkemarkt aus ... das typische Klientel gibt es nicht. Im Getränkemarkt meines Mannes ist es so, dass du ganze Kästen, die du nicht gebraucht hast, wieder zurückgeben kannst (wird also auf Kommission gekauft).

      GLG
      Miss Mary

Top Diskussionen anzeigen