Geburtstagsgeschenk für die Oma

    • (1) 17.04.15 - 15:57

      Hallo ihr Lieben,

      meine Oma wird 85 und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich ihr noch schenken könnte.. Sie ist geistig noch voll auf der Höhe, hat aber inzwischen ziemliche Probleme mit der Hüfte und dem Rücken..

      Das Problem ist, dass man ihr halt inzwischen einfach schon so viel geschenkt hat.. zumal wir eine große Familie sind.. Ein Teeset, eine Decke, Fußwärmer, Tischdecken, mobile Fußpflege, Fotos, Deko, und und und.. Ich bin langsam echt ratlos! #kratz

      Am liebsten würde ich ihr schenken, dass wir zusammen frühstücken gehen oder so.. das würde sie grundsätzlich auch sehr freuen.. aber sie kann halt nicht mehr so gut laufen und auch nicht mehr so lange irgendwo sitzen..

      Habt ihr vielleicht eine Idee für mich?

      LG alana #blume

      • Zum 85. meiner Oma haben alle Kinder und Enkel lange Briefe mit Erinnerungen und Fotos geschrieben. Die haben wir dann als Buch binden lassen. Sah super edel aus, sie hat sich wahnsinnig gefreut und es hat nicht die Welt gekostet - nur Zeit :-)

        du kannst sie doch zum schönen Frühstücken einladen, inklusive Abholen und hinbringen. Es muss ja kein Brunch sein der stundenlang dauert, aber eine Stunde schön zusammen sitzen und essen ist doch toll :-)

        Hallo.

        Meine Oma hat zum 80. Geburtstag ein iPad bekommen - und das war das beste Geschenk ever.

        In kürzester Zeit wurde sie ein echter Profi - wir mailen, skypen, schicken ihr Fotos ... sie surft durchs Internet, ergoogelt sich Sachen, die sie interessieren und nutzt die Mediatheken ... und sie hat Email-Kontakte zu (alten) Freunden und Bekannten und deren Kinder auf der ganzen Welt.

        Außerdem hat sie gleich ein paar Spiele entdeckt, die ihr Spaß machen.

        Vielleicht wäre das was - muss ja nicht das neuste Modell mit dem meisten Speicher sein. Und eine reine Tablett-SIM-Card bekommt man bei 1&1 schon für 4,99/Monat, nach 12 Monaten für 6,99.

        LG

      Also ich hab meinen SChwiegereltern mal ne Kerze geschenkt mit deren Bild drauf. Da gabs bei uns nen Laden.

      Ela

      Hallo,

      wir haben unserer Oma zum 90. Autogrammkarten und persönliche Grüße von ihren Lieblingspromis geschickt. Die Adressen hatten wir aus dem Internet, wir haben sie mit mit der Bitte um Glückwünsche und einem frankierten Rückumschlag angeschrieben und es super geklappt.

      Fast alle haben sich zurückgemeldet, ganz besonders gefreut hat sie sich über die herzlichen Grüße von Meredith Michaels-Beerbaum, den Klitschko-Brüdern und Marianne Rosenberg #pro Eine schräge Mischung, aber ihr hat es gut gefallen.

      Viele Grüße,
      lilavogel

      (9) 18.04.15 - 12:20

      Ein digitaler Bilderrahmen voll mit schönen Fotos.

    Hallo

    ich weiß ja nicht ob es nicht schon zu spät ist , bin gerade erst auf den Thread gestoßen aber hier nooch ein Tip von mir.

    Wir schenken unseren Schwiegereltern (80+) einen großen Korb mit Fertigessen.
    Hört sich jetzt blöd an aber meine sind darüber total froh.

    Es gibt bei uns bei den Metzgern Gäser mit fertigen Rouladen, Lenden, Gulasch, Braten uvm.
    Oder auch im Supermarkt in den Regalen gibt es Dosen mit Leberknödelsuppe oder eben andere Fertiggerichte.
    (ich nehme die vom Metzger)

    Meine Schwiegerm. kann icht mehr so wie früher und sie sagt, sie ist froh wenn sie mal so ein Glas aus dem Kühlschrank aufmachen kann und einfach noch nur noch ein paar Nudeln oder nur noch ein paar Kartoffeln kochen muss. Schon hat sie ein fertiges Essen.

    Alles andere hat sie ja auch , einzig wie du schon geschrieben hast "gemeinsame Zeit" das ist natürlich auch eine gute Idee.
    Schenk ihr einen Gutschein damit ihr gemeinsam Frühstücken oder an einem Sonntag Mittagessen geht. (mit Abholung und was dazu gehört)

    (12) 21.04.15 - 13:11

    Was ich immer toll finde, ist ein großes Familienfoto zu schenken und das einzurahmen - in Postergröße! Alle Enkel, Kinder, Urenkel auf einem Bild - da freut sie sich bestimmt :)

    (13) 22.04.15 - 00:39

    Wie wäre es denn, wenn ihr aus euren Lieblingsfotos ein Fotobuch machen lasst? Wir verschenken so etwas gerne, weil es nicht unnötigen Platz wegnimmt, aber doch immer mal wieder herausgeholt wird und das wahrscheinlich eher als eine Fotokiste (zumindest bei uns so). Hier sind ein paar Hersteller mit ihren Angeboten und ein paar Tipps zusammengefasst http://www.fotobuch-gutschein.com/cewe-fotobuch-gutschein/ . Es gibt auch bei einigen die Möglichkeit andere Sachen bedrucken zu lassen, man kann sich da auch beim Stöbern inspirieren lassen.

    Eine digitale Rahmenfoto finde ich auch eine gute Idee. So kann sie viele Fotos haben und die als Präsentation anschauen.

Top Diskussionen anzeigen