Geschenk zur Konfirmation für Mädchen

    • (1) 27.04.15 - 21:01

      Hallo!

      Was schenkt ihr einem Mädchen zur Konfirmation, außer Geld?

      Her mit euren Tipps ;-)

      Danke und LG
      Melanie

      • Hallo

        unsere Nichte hat von uns einen Musicalgutschein bekommen.

        Ich weiß von der Tochter meiner Freundin, dass sie z.B. einen Klamottengutschein von ihrem Lieblingsladen bekommen hat.

        Kinogutscheine gehen auch immer.

        Hat sie ein Hobby, dann vllt. Zubehör dazu oder einen Gutschein für selbiges.

        Handtasche, Kette, Ohrringe sind auch immer beliebt (ggf. mal vorsichtig aushorchen was gefällt)

        Hier im Ort die Kosmetikerin bietet für junge Mädchen Schminkkurse an, das findet dann dort statt für 3 bis 5 Freundinnen.
        Ist auch total beliebt und die ist immer ausgebucht!

        Gutschein vom Fotografen für Fotoshooting

        Falls sie gerne liest - Bücher gehen ins Geld, bei uns kann man im Bücherladen ein Kundenkonto einrichten und drauf einzahlen.

        LG

        Hallo,

        wir verschenken gerne Bücher oder Schmuck/Uhr, eventl. graviert. Oder wie wär's mit einem gravierten Füller, personalisiertem Briefpapier ?

        Kommt auch darauf an, wie man zu dem Konfirmanden steht (Verwandtschaft, Freunde, Bekannte, Paten).

        Innerhlab der Familie oder als Pate sind gemeinsame Unternehmungen, z.B. ein toller Ausflug oder ein gemeinsames WE ohne Eltern sind bei uns auch immer sehr beliebt.

        LG

        (4) 28.04.15 - 09:15

        Hallo,

        meine Nichte und Patenkind wünschte sich ein bestimmtes Möbelstück für ihr damals neues Zimmer, und wir nahmen sie mit in den Urlaub ans Meer.

        LG
        Karin

      • (5) 28.04.15 - 09:22

        Je nachdem, wie man zu der Konfirmandin steht, würde ich ganz dringend doch zu einem Geldgeschenk raten. "Sachgeschenke" sind lieb gemeint, aber ich kann mich noch gut an meine Geschenke zur Konfirmation erinnern ... Eine Kette, die ich niemals getragen habe, ein Parfum, das ich maximal ok fand etc.

        Von den Geldgeschenken habe ich mir eine Klarinette gekauft. Also durchaus etwas Sinnvolles!

        (6) 28.04.15 - 09:52

        Geld, Geld, Geld!!!!

        Wir hatten gerade Kommunion, boah, was für ein Schmarrn man bekommt, bzw. das Geld ist liebevoll verpackt und der Dekokram wird gleich weggeworfen, der allerdings auch Geld gekostet hat.

        In dem Alter sparen Jugendtliche schon für den Führerschein oder für größere Dinge.
        Bevor man 20 Euro für Kleinkram ausgibt, lieber bares schenken.

        Was ist der Unterschied zwischen Gutschein und Bargeld? Nur das man mit dem Gutschein gebunden ist. Die Jugend hat auch so vel Geld, das sie ins Kino gehen wann sie wollen, Schminke....kaufen wie sie es bauchen.....dafür braucht man auch keinen Gutschein.

        Außer wenn sie sammelt, wo man wirklich etwas sinnvolles schenken kann;-)

        LG
        Lisa

      • Silbermünzen
        gibt es in jeder Preisklasse
        wir haben erst 3 Stück im WErt von je ca. 20,- verschenkt
        es gibt richtig schöne und viele Motive zur Auswahl

        Goldbarren
        natürlich ganz kleine 1 oder 2 g. Kann man ja dann auswählen, je nachdem wie viel man ausgeben will

        http://www.gold.de/silbermuenzen.html
        (ist nur ein Beispiellink - da kann man sich das mal anschauen)

        Die Münzen oder Barren bekommst in jeder Bank oder bei Münzhändlern

        -es hat einen bleibenden WErt
        -das Geld wird nicht ausgegeben
        -man erinnert sich daran von wem man das geschenkt bekommen hat
        -wenn mal Not am Mann ist könnte man es ja immer noch verkaufen

        :-)

Top Diskussionen anzeigen