Noch jemand Pavor Nocturnus?

    • (1) 04.05.15 - 17:27

      Hey Ihr,

      ist hier noch jemand mit Pavor Nocturnus?
      Vielleicht auch jemand mit Kindern oder mit Betroffenen in der Familie, der mir berichten kann, ob es tatsächlich vererbt wurde?

      Und habt ihr es mit Homöopathischen Mitteln versucht? Wenn ja, welche?

      Habe das zwar schon immer mehr oder weniger gehabt, aber in letzter Zeit ist sehr häufig. Nahezu jede Nacht. Ich kann ohne meinen Partner gar nicht mehr ins Bett, weil die Zustände ohne ihn nicht wirklich abklingen und wenn doch, dann nur schleichend und danach bin ich fix und fertig. Und für meinen Partner ist das natürlich auch nicht gerade leicht. #schmoll

      LG #sonne

Top Diskussionen anzeigen