Streit mit Freundeskreis - Vatertagstour

    • (1) 14.05.15 - 16:32

      Ich bin gerade etwas unter Schock.

      Sechs Bekannte/Freunde (irgendwas dazwischen) sind gerade im Rahmen der Vatertagstour bei uns unangekündigt aufgetaucht und wollten mit "mitnehmen".

      Ich wollte das nicht.

      Die waren alle schon sehr betrunken, und ich trinke gar keinen Alkohol. Ich hätte mich definitiv nicht wohlgefühlt, zumal es ja in Sachen Trinkerei nur noch schlimmer geworden wäre.

      Ich war dann der "Spießer" und "Spielverderber", es fielen dann auch recht derbe Worte in Richtung meiner Frau. Dabei hat die damit gar nichts zu tun. Es ist nicht so, dass sie mir etwas verbietet oder missbilligt. Ich hab nur einfach an Alkohol und alkoholinduziertem Spaß kein Interesse.

      Wir haben dann nahegelegt, weiterzuziehen. Es wurde dann noch unsere Toilette benutzt (und deren Umgebung großzügig vollgepisst) und ein paar leere Bierflaschen haben sie auch bei uns gelassen.

      Ich bin jetzt richtig sauer, und hab auf die Typen eigentlich keine Lust mehr.

      Das sind so Leute, die sieht man ein paar Mal im Jahr auf irgendwelchen Feiern (ist eine Kleinstadt hier).

      Was soll ich machen? Haken dran und totschweigen oder noch mal ansprechen?

      • Hallo,

        wer so respektlos ist, in meinem Bad wahllos zur die Gegend zu urinieren, würde von mir was zu hören bekommen und dazu auch Hausverbot.

        Ich hoffe du hast das mal dokumentiert. Das würde ich bei der nächsten Feier mal zum Besten geben, was für Höhlenmenschen das sind. Schätze das geschah auch in voller Absicht. Die haben halt ihr Revier markiert. Sei mal ein Mann und lass dir das nicht bieten

        • Ja, wir haben ein Foto gemacht und ja, das war wahrscheinlich in Teilen Absicht.

          Ich pinkle selbst zu Hause auch im Stehen (und mach nachher sauber), aber so sieht das nie aus. Allerdings fehlt mir auch die Erfahrung beim Pinkeln mit 1,5 Promille im Blut...

      Hallo!

      Hausverbot erteilen und abhaken. Ich weiss ja nicht wie wichtig dir diese 'Freunde' sind. Wenn du den Kontakt halten möchtest würde ich sie ansprechen wenn sie wieder Nüchtern sind und ihnen die Fotos zeigen (gut möglich das sie sich gar nicht mehr daran erinnern).
      Ansonsten abhaken und ihnen deutlich sagen das du keinen Kontakt mehr willst. Würde auch ganz klar sagen: Ihr seit mir zu primitiv, das muss ich mir nicht geben.

      LG Sonja

    • <<<Was soll ich machen?>>>

      Deinen/Euren Freundes und Bekanntenkreis überarbeiten !

      • Gerade geschehen.

        Ich hab den "Wortführer" angerufen (und wohl aus dem Bett geklingelt) und ihm gesagt, dass er und seine Leute ab jetzt bei uns Hausverbot haben.

        Freunde waren das keine. Das waren Leute, mit denen ich, als wir hier neu hingezogen sind, Kontakt hatte. Mittlerweile hab ich hier andere Freunde, aus einem anderen Umkreis. Nur trifft man sich eben hin und wieder, weil der Ort nur klein ist (etwa 30.000 Einwohner). Da wird man sich dann wohl ab jetzt geplegt ignorieren.

        • "Ich hab den "Wortführer" angerufen (und wohl aus dem Bett geklingelt) und ihm gesagt, dass er und seine Leute ab jetzt bei uns Hausverbot haben."

          Warum denn gleich so dramatisch? #schock

          Das sind Leute, die dir eh nicht wichtig waren...da kann man doch den Kontakt auch einfach auslaufen lassen und ihnen ggf. noch mal was zu ihrer Aktion sagen, wenn sie unangemeldet vorbeikommen?

          Da das zwischen euch offensichtlich nicht passt, hätten die sich vielleicht eh nie wieder gemeldet.

    ich finde ihr wad schon echt nett... ich hätte die gar nich terst reingelassen, wenn sie schon offensichtlich nicht mehr ganz bei sinnen waren.... danebenpinkeln ist betrunken wohl normal, aber ja überhaupt ätzend, wenn leute sich so besaufen, dass sie ein "nein, ich habe keine lust" nicht mehr akzeptiere können. also wenn da keine entschuldigung käme, sobald sie realisiert (oder erzählt bekommen) haben was passiert ist, wären die für mich gestorben... da käme nicht mehr als ein smalltalk bei öffentlichen feiern oder so wo man sich halt mal begegnet...

    Also ganz ehrlich den Leuten würde ich im nüchternen Zustand mal die Meinung geigen und fragen wo sie ihren VErstand gelassen haben. Euch das Bad vollpissen <( die hätte ich schon vorher rausgeschmissen), deine Frau dumm anmachen und nur besoffen durch die Gegend torkeln...??? Hallo ist Vatertag für die meisten ein Sauftag? Die haben doch nicht mehr alle LAtten am Zaun. Und auf den Kontakt mit solchen Leuten würde ich auch keinen Wert legen!
    Ela

Top Diskussionen anzeigen