Ex Freund

    • (1) 07.06.15 - 12:44

      Hey Leute,

      Habe letzte Woche Dienstag von meinem ex erfahren, dass er noch Gefühle für mich hat aber keine Beziehung mehr möchte. Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber wenn ich mich mit einem Freund von mir treffe. Weil wir beide Gefühle für einander haben und ich trotzdem noch Gefühle für meinen ex habe. Jetzt weiß ich nicht wie ich mich gegenüber meinem ex verhalten soll ( in der klasse und in der Schule allgemein) haben uns ja auch schon vor 2 1/2 Monaten getrennt, weil er gesagt hat dass wir nicht zusammen passen. Bin total durcheinander seitdem er es mir gesagt hat. :(

      • Wat für eine Gefühlsduselei...mach dir doch keinen Kopf und genieße dein Leben. Jeder ist für seine eigenen Gefühle verantwortlich, solange du niemanden verarscht ist doch alles gut.
        Alleine vom Lesen habe ich jetzt einen Knoten im Gehirn.

        Dein Ex hat Gefühle, will aber keine Beziehung. Was will er dann wohl sonst und willst du das auch?
        Wenn nicht, ist die Antwort doch ganz einfach: hak´ es ab und genieß die neuen Gefühle für seinen Freund - so ist das im Leben - sein Pech!

        Mach Dir doch keinen Streß. Dein Ex hat zwar Gefühle für Dich, will Dich aber nicht haben. Tja, dann ist das sein Problem. Klingt für mich aber zum Einen sehr kindisch und zum Anderen nach einem Spielchen.

        Und den Neuen musst Du ja jetzt nicht gleich heiraten und wirst dann den Rest Deines Lebens an ihn gefesselt sein. Genieß die Zeit mit ihm, vergieß den Ex und freu Dich Deines Lebens.

      >>...aber keine Beziehung mehr möchte...<<

      Und da stellst Du hier ernsthaft die Frage, was DU machen sollst?

      Hallo,

      er sagt, dass er Gefühle für Dich hat, aber keine Beziehung möchte?

      Klingt für mich nach Revierpisserei.

      Gib nichts drauf.

      LG

Top Diskussionen anzeigen