Aufreger des Tages!!!!

    • (1) 08.06.15 - 13:17

      Heute muss ich mich mal hier echt ausheulen #heul Ich habe meinen ersten Punkt heute bekommen :-[ Aber ich muss mal hier los werden WIE!!!!

      Und zwar, fuhr ich in einer ewig langen Baustelle. Ich war spät dran (wie immer #hicks) und es waren nur zwei Spuren. Beschränkung war auf 80 die ganze Zeit. Auf der rechten Spur fuhren LKW's und Schleicher.

      Ich fuhr also auf der linken Spur und vor mir fuhr ein Auto, konstant mit 60 !!!!#augen
      Es ging ewig so, sie fuhr einfach nicht schneller als 60 und auch wenn drüben auf der rechten Spur mal ne Lücke war, meint ihr sie wäre rüber gefahren????? Nee, sie blieb mit konstant 60 auf der linken Spur!!!
      Ich dachte ich spinn, die Baustelle geht irgendwas um die 20 km, ich hatte keine Lust in einer 80 er Baustelle mit 60 dahin zu tuckern.

      Also sah ich eine große Lücke zwischen zwei LKW's und ergriff die Chance, fuhr nach links und überholte die Trantüte wieder, fuhr also wieder auf die rechte Spur vor ihr.

      Aber wie viel Pech kann man haben???:-[:-[:-[:-[ Hinter mir waren Zivilbullen, die die ganze Zeit hinter mir waren und mich und sie direkt rausgewunken haben #zitter#zitter
      So ein Scheiß. #aerger

      Also die meinten ich hätte rechts überholt, das gibt einen Punkt und Geldbuße #aerger

      Ich habe sie gefragt ob sie gesehen haben wie die Tussi geschlichen ist, wie lange ich hinter ihr war und dass sie immer rechts blieb. Sie meinten ja, sie haben es gesehen und deswegen bekommt sie auch einen Punkt!! #schock

      Das war wenigstens eine Genugtuung für mich, dass sie auch bestraft wird. Sie sah es nicht ein, sie meinte sie dachte es wäre 60 gewesen, aber es war 80, haben auch die Bullen bestätigt.

      Ich habe die Bullen noch gefragt wie man denn da reagieren soll, muss man also 20 km hinter so einer Träumerin herschleichen? Wenn man nicht kurz rechts überholen darf?

      Sie meinten nein, muss man nicht, ich hätte sogar LICHTHUPE machen dürfen. #kratz
      Das hat mich überrascht, da ich dachte Lichthupe wäre Nötigung, aber die meinten in dem Fall hätte man es machen dürfen um sie darauf hinzuweisen, dass sie zu langsam fährt.

      Aha, naja, wieder was gelernt. Trotzdem hat mich das aufgeregt, weil eigentlich sie mich zu meinem rechts überholen genötigt hat. Zumindest hat sie auch einen Punkt wegen Behinderung des Straßenverkehrs oder sowas.

      So, nun geht es mir besser nachdem ich vorher den Bullen fast den Hals umgedreht hätte :-[ Oder besser noch der Tussi #augen

      • Bullen, Tussi, Trantüte, Scheiße ...

        Mal abgesehen von der absoluten Belanglosigkeit Deines Beitrages und der Unverfrorenheit, sich über eine gerechtfertigte Strafe aufzuregen, finde ich Deine Ausdrucksweise ziemlich peinlich.

        So wie fast alle Deine Beiträge.

          • sie hätte also rechts einscheren und die LKW soweit ausbremsen sollen, dass sie ja nicht an dem schleicher vorbeikommt?! haben die LKW eigentlich auch alle nen punkt bekommen, weil sie ja auch rechts an dem schleicher vorbeigefahren sind?!

            also bissel sauer wäre ich auch, wenn das alles so war... aber dies fäkalsprache geht dennoch nicht... dass einem einmal ein unnettes wort rausrutscht ok, aber mehrmals schreiben?! zeugt von schlechtem benehmen...

            • Sie hätte einfach nur ca. 200 m auf der rechten Spur bleiben sollen, dann ist es kein "Überholvorgang", sondern ein "Fahrspurwechsel" (und der ist erlaubt).

              • so genau weiß das aber niun doch wirklich kein normaler mensch... aber ich werds mir merken...

                • Eigentlich gehört das zum Grundwissen was in der Fahrschule vermittelt werden sollte...

                  • dass ab x00m ein gezwungenes rechts überholen zum spurwechsel wird?! DAS hab ich dann wohl vergessen in der zwischenzeit...

                    ich hätte jetzt gesagt, in dem fall dürften die polizisten ja gesehen haben, dass rechtmäßiges überholen nicht möglich war... aber gut, vielleicht hatten die uach ihren schlechten tag und waren besonders wenig nachsichtig... sei es drum: EIN punkt ist ja kein beinbruch, wenn man sonst anständig fährt... ich hab einen bekommen, weil ich tatsächlich mal VIEl zu schnell war, also um 1kmh NICHT mehr in der nur-busgeld-stufe :-[ ärgerlich, aber so what... selbst wenn die sich jetzt nicht mehr von elbst abbauen - ich weiß gar nicht genau WAS sich da geändert hat - alle 10 jahre ein punkt ist wohl zu verkraften...

                    klar ärgert man sich, aber das ist ja wohl auch nicht verboten... deshalb braucht man aber keine polizisten beleidigen, auch nicht, wenn sie nicht dabei stehen...

                    ja, ist klar, du kennst auch genau die Angaben wie viele Meter du auf der anderen Spur fahren musst, damit du nicht rechts überholst #augen Erzähl doch keinen Scheiß bitte, das einzige was du hier willst ist stänkern, ätzen und dich über mich aufregen #augen

                    Tu das bitte, ich kann das ab #kuss

Top Diskussionen anzeigen