Diese Kälte....

  • #schock#schock#schock

    wir haben sommerliche 20 Grad und völlig ausreichend für T-shirt, kurze Hose und Sandalen :-p
    Haben uns gerade auf der Schaukel die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, angenehm windig ist es auch... genau das Richtige nach den letzten beiden Tagen...

    Aber Holz hacken für den Kamin ist sicher eine gute Idee,..
    Uns waren für jetzt 22 Grad versprochen in den nächsten Tagen hat man uns (außer morgen) ca 18 Grad als Höchsttemperatur versprochen ...mal rechnen...minus der erschwindelten 2 Grad ...#kratz können wir wohl mit Temperaturen um die 16 Grad rechnen und das im Juli#schock

    Erst wird das Haus geschlossen gehalten damit keine Hitze reinkommt, zwei Tage später wird das Haus geschlossen gehalten, damit keine Wärme entweicht... das nenn ich mal verrückt#schwitz

    Ich habe heute einfach mal vorsichtshalber Eistee und Glühwein aus dem Keller hochgeholt.#huepf
    Unser Wettergott scheint dieses Jahr nicht so gut in Form zu sein und vor allem wenig beständig in seinen Entscheidungen#aerger

    (10) 06.07.15 - 12:39

    Wir haben auch nur noch 28°C Außentemperatur und der See hat 25°C - meint Ihr es schadet meiner Tochter, wenn wir Baden gehen obwohl der Unterschied zwischen Wasser und Luft nur 3°C beträgt#kratz
    Kann ich eigentlich gegen die Musikschule vorgehen, wenn trotz tropischer Temperaturen bei Sonnenschein und Fensterfronten aus Glas kurz nach der Mittagszeit Flötenunterricht stattfindet?
    Und an wen muss ich mich wenden, wenn ich mich beschweren will, dass der Fahrradständer am Kindergarten nicht überdacht ist und sich der Sattel dann so aufheizt, dass sich meine Tochter neulich fast die Innenseite der Schenkel verbrannt hat (der KiGa ist kirchlich, die Gebühren, etc. laufen aber über die Gemeinde)?

    Du brauchst auch noch unbedingt einen Verantwortlichen, der an einem etwaigen Sonnenbrand schuld ist, weil er Dein Kind nicht in 20-Minuten-Abständen mit Sonnenmilch eingecremt hat. Desweiteren würde ich den Käppi-Hersteller verklagen, weil Dein Kind unter seinem Produkt schweißnasse Haare bekommt und diese mindestens an einer Meningitis schuld sein können.
    Nicht zu vergessen den Getränkehersteller....Dein Kind kann beim Trinken von kalten Getränken einen Kälteschock/Speiseröhrenkrampf oder Magenschock bekommen.

    So nun reicht es mit den Gemeinheiten :-D Aber angesichts mancher Heli-Eltern frag ich mich manchmal wirklich ernsthaft, wie ich meine Kinder groß bekommen habe und sie nicht auf dieser Strecke 9377465 mal gestorben sind.
    LG Moni

Schreib direkt an den Papst, der hat den besten Draht zum Wettermacher :D

Top Diskussionen anzeigen