was ist für euch LUXUS

    • (1) 07.07.15 - 07:57

      guten morgen mädels!
      ich werfe mal die frage in den raum, was für EUCH PERSÖNLICH luxus ist. das muss nicht mit der allgemeinen definition übereinstimmen - einfach nur, wo ihr denkt: klasse, das ist wahrer luxus. ich fange mal an:
      für mich ist es luxus, wenn meine großen (4. & 2. klasse) aus dem haus sind und mein jüngster (1) noch schläft, ich mich nochmal eine halbe stunde ins bett verkrümeln und IN RUHE meinen kaffee (und evtl. etwas hier surfen) kann. ganz ohne geplapper oder gekletter - nur ich :-).
      jetzt seid ihr dran - und nein, dies soll keine hitzige diskussion werden :-).
      lg

      • Mal auswärts übernachten. Alleine, ohne Mann und Kinder. Am besten bei einer guten Freundin.

        Ich liebe meine Familie und die Zeit mit ihr. Aber die 3-4 Nächte im Jahr sind was Besonderes. Abends eine Kleinigkeit trinken. Gespräche in denen es nicht permanent um Kinder geht. Ohne Rücksicht einfach irgendwann ins Bett. Ausschlafen. In Ruhe und ohne Verantwortung für irgendwen frühstücken...

        Ein weiterer Luxus ist ein Friseurbesuch ohne Zeitdruck.

        LG

        Luxus ist für mich das wir unser Leben so leben können wie wir es wollen, also mehrmals Urlaub im Jahr, wohnen in unserem Traum Haus,das wir Jobs haben die wir WIRKLICH mögen und man wirklich sagen kann es macht Spaß Geld zu verdienen,das wir den Kindern ihre wunsch Hobbys finanzieren können,..

        Die letzten Tage haben mir mal wieder gezeigt, dass meine Arbeit mein größter Luxus ist. Als Freiberufler kann ich einfach arbeiten, wann ich möchte. Also auch mal alles liegen lassen, Kinder schnappen und ins Schwimmbad gehen, Pause machen und mich mit einem Eiskaffee auf die Terrasse setzen, im Garten arbeiten mit den Füßen im Plantschbecken und so weiter.

        Wenn ich mir da vorstelle, in der brütenden Hitze an ein Büro gefesselt zu sein, kaum etwas mit den Kindern unternehmen zu können, weil ich an Arbeitszeiten gefesselt bin, ja doch, diese Freiheit ist für mich Luxus pur. :-D

      • Luxus ist für mich alle, was eigentlich überflüssig bzw. nicht lebensnotwendig ist.
        Aber gegen ein Haus am Meer/See hätte ich nichts einzuwenden ;-)

        Mein alltäglicher Luxus, den ich mir regelmäßig gönne, ist Zeit allein für mich und/oder zusammen mit meinem Mann (Essen, Kino, Shoppen, usw.).

        Zu wissen, dass meine beiden Kinder mittags schon in Kita und Schule gegessen haben, und ich nun nicht mehr kochen muss....

        hi,

        Luxus ist für mich, wenn ich schlafen kann und vor allem so lange/viel, dass ich von alleine wach werde und denke: der Tag kann kommen

        Seit fast 9 Jahren geht der Wecker 6 Tage die Woche morgens spätestens um 4 Uhr - und der Tag endet gg 22/23 Uhr. Schlafmangel ist da vorprogrammiert.

        Gruß
        Kim

        nur ich habe ich jeden Abend...mein Mann auf Montage, die Kinder im Bett...ist schon manchmal deprimierend....erst recht jetzt wo die lauen Sommerabende sind und ich allein im Garten sitze...

        Luxus? ja Luxus....mein Smartphone (besitze ich seit 2 Monaten)..war nicht teuer...habe aber jahrelang drauf gewartet bis ich mir den Luxus gegönnt hatte....andere Dinge waren wichtiger...

        unser Familienurlaub...auch wenn wir immer sehr günstig nach Dänemark fahren...aber...von den einfacheren Häusern das Beste ausgesucht...

        Hallo

        mein Luxus:

        *10 Minuten allein ins Bad zum Duschen und sonstiges
        *einmal alleezwei Monate einen Abend für mich (und meine Mädels) zu haben, ohne Mann und Kinder und dann am nächsten Tag ausschlafen zu dürfen
        *die strahlenden Kinderaugen, wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme
        *bei dem Wetter abends meinen Hängesessel nur für mich zu haben

        lg seinspaetzle

        Luxus ist für ich, Zeit mit meiner Familie zu verbringen!
        Mein Mann muss sehr, sehr viel arbeiten und wir haben wirklich nur wenig Zeit für einander... wenn er dann zu Hause ist oder wir etwas gemeinsam mit unserer Tochter unternehmen, dann genieße ich das richtig .. :-)

        GLG

        Hallo,

        Luxus ist für mich, mal zu einer Freundin zu fahren über ein Wochenende.

        Keine Kinder, ausschlafen, bummeln, abends weggehen, alte Bekannte und Freunde treffen.

        Oder wahlweise ein Stadtbummel, am liebsten in Stuttgart o München.
        Vielleicht vorab eine interessante Ausstellung wenn es was Schönes gibt, dann bummeln, Klamotten anprobieren ohne Gequengel (...ich hab Hunger, ich will nach Hause, ich muss aufs Klo...), irgendwo einen Cappuccino schlürfen und danach frisch gestärkt Stunden in diesen Knopf- und Perlenläden verbringen und mich mit Material eindecken, dann sich mal ein wenig im Park in die Sonne setzen, noch etwas bummeln und sich dann abends mit dem Mann treffen und noch schön essen gehen :-)

        LG

        im garten liegen, augen zu und keiner quatscht! das habe ich hier echt NIE! wenn die kinmder nicht da sind, hängt mir mein mann auf der pelle und quatscht mich zu ;-)

        lg

        - in Urlaub fahren und die Handys zu Hause lassen

        - etwas Heißgeliebtes mit Genuss und ohne tagelange Nachwirkungen essen zu können

        - das Haus meiner Mutter ;-)

Top Diskussionen anzeigen