Mir wurde mein gesammtes Geld aus meinem Portemonnaie geklaut. Was tun ?

    • (1) 12.07.15 - 18:27

      Ich war am Freitag spontan mit einer Freundin feiern gewesen. Als ich zuhause war und in mein Portemonnaie geschaut habe, waren alle meine Scheine und das gesammte Kleingeld weg !!!
      Es müssten so ungefähr 400-500 Euro gewesen sein. Dazu fehlt auchnoch meine Bankkarte. Normalerweise trage ich so viel Geld nicht mit mir, wenn ich feiern gehe.

      Ich hatte die ganze Nacht meine Tasche bei mir getragen (Umhängetasche), sie war mit einem Reißverschluss verschlossen und darin befand sich das Portemonnaie. Ich frage mich, wie ich das nicht bemerkt haben kann ? #kratz Das Portemannaie wurde ja auch wieder in meine Tasche gesteckt. Ziemlich dreist.

      Ich bin echt stinksauer!

      Würde es überhaupt etwas bringen, zur Polizei zu gehen ? Das Geld werde ich denke ich sowieso nie wieder sehen, genauso wie meine Bankkarte :-(
      Sollte ich dennoch eine Anzeige gegen unbekannt machen ? Wie würde das ganze verlaufen ?

      So etwas ist mir noch nie passiert. :-[

      Schonmal vielen Dank !!

      • Hi,

        sorry aber wer mit soviel Bargeld und Bankkarte ausgeht, ist schon fast selbst Schuld.
        Wenn ich ausgehe habe ich für gewöhnlich max. 50€ dabei und in meinem Geldbeutel auch sonst keinerlei Karten. Ausserdem versuche ich das Geld möglichst bei mir direkt am Körper zu tragen.
        Ich hoffe du hast die Karte zumindest sofort sperren lassen!?

        Eine Anzeige solltest du auf jeden Fall machen, aber mach dir keine Hoffnung dass du Geld und Karte nochmal siehst.

        Wie das ganze abläuft? Du gehst zur nächsten Polizeistation und erzählst alles. Fertig! Dann wird ein Bericht geschrieben und nach ein paar Wochen bekommst du die Info dass das Verfahren eingestellt wurde. Machst du aber keine Anzeige könntest du Probleme mit der Bank bekommen. Wenn ein Ausweisdokument auch dabei war, wird man dich bei der zuständigen Kommune darauf aufmerksam machen, dass eine Anzeige nötig ist um einen neuen Ausweis beantragen zu können.

        Das nächste Mal bist du sicher schlauer.

        LG

        • Ja, die Karte habe ich sofort sperren lassen. Wie gesagt, normalerweise nehme ich so viel Geld nie mit, wenn ich feiern gehe. Es war an diesem Abend halt spontan und konnte nicht noch nach hause das geld wegbringen. War klar, das genau dann so etwas passieren muss :-( Ich hatte die Tasche wo das Geld drin war ja auch die ganze Zeit nah bei mir, muss zwischen den ganzen Leuten in richtigen Moment wohl doch jemand geschafft haben. Dann werde ich auf jeden Fall mal zur Polizei gehen, sicher besser so.

          Danke ! :-)

          Du gehst mit 50 Euro im Geldbeutel aus? #kratz Das würde bei mir gerade mal ne Stunde reichen #rofl

          • >>> Das würde bei mir gerade mal ne Stunde reichen <<<

            Tja, ich brauche auch lediglich Taxi-Geld und vielleicht gerade noch Geld für den ersten Drink ... da reichen 50,- locker. Den Rest übernehmen andere ...

            • Wir teilen uns in der Clique die Kosten, warum sollte ich mich immer einladen lassen? #gruebel Jeder gibt mal ne Runde für alle aus. Da reichen die 50 Euro eigentlich nichtmal für eine Runde. #schwitz Und in einer ganzen Partynacht werden sicher so 10 bis 15 Runden getrunken #cool Da ist jeder mindestens 2 Mal dran. Da würde ich mit 50 Euro aber blöd aus der Wäsche gucken. Da muss man locker noch ne 0 pro Nacht dranhängen.

              • Natürlich lässt man sich von niemanden aus der eigenen Clique einladen #klatsch

                Aber das setzt natürlich voraus, dass man während des Ausgehens auch Interesse an anderem Menschen und nicht nur dem eigenen Klüngel hat ...

                ... mal abgesehen davon, dass ich aus dem Alter des Koma-Saufens raus bin.

                • Naja, wenn ich mit meinem Freund und meinen Freunden unterwegs bin, dann habe ich kein Interesse an anderen Leuten, nö #gruebel Ich will doch mit denen Spaß haben und feiern. #kratz

                  Oder gehst du alleine aus und hoffst dann jemanden kennen zu lernen der dich dann einläd? #gruebel

                  Also ich gehe nie alleine weg, ab und zu mal nur mit einer Freundin oder zwei, aber selbst da habe ich kein Interesse daran, dass mich ein fremder Typ einläd und mir meine Drinks bezahlt. #gruebel

                  Aber vielleicht wäre es anders wenn ich Single wäre so wie du und auf der Suche, dann ist es etwas anderes. Dann habe ich mich auch einladen lassen :-p

                  • >>> dann habe ich kein Interesse an anderen Leuten, nö <<<
                    Na ja, meine Freunde und ich waren und sind da wohl immer offener ...

                    >>> Oder gehst du alleine aus <<<
                    Auch ...

                    >>> und hoffst dann jemanden kennen zu lernen der dich dann einläd? <<<
                    Nö, das ergibt sich meistens einfach so.

                    >>> aber selbst da habe ich kein Interesse daran, dass mich ein fremder Typ einläd und mir meine Drinks bezahlt. <<<
                    Warum nicht ... ist meines Erachtens die normalste Sache der Welt ...

                    >>> Aber vielleicht wäre es anders wenn ich Single wäre so wie du und auf der Suche, dann ist es etwas anderes. <<<
                    Häh?
                    Erstens bin ich nicht auf der Suche und zweitens warum wäre es dann etwas anderes?
                    Ich nehme mal an, dass Du mir jetzt damit nur einen doofen Spruch reindrücken wolltest oder kannst Du das auch begründen?

                    • nein, ich wollte dir nicht nur einen doofen Spruch reindrücken.#augen Wenn ich Single bin und einen Typen kennen lernen will, dann bin ich offen für neue Leute und nette Kontakte. Im Zuge dessen kann er mich dann gerne einladen wenn wir einen schönen Abend zusammen verbringen #schein#cool

                      Aber wenn ich mit Freunden unterwegs bin, dann ist das eigentlich ein geschlossenes System in sich, da würde nie einer von außen auf die Idee komme einer von uns einen Drink zu bezahlen oder uns anzuquatschen. #nanana
                      Außerdem kommen die sowieso nicht in die Area wo wir immer sind in unseren Stammclubs , außer wir wollen jemanden dabei haben und laden ihn ein mit uns zu feiern, sonst fliegen sie direkt 3 Meter in hohem Bogen wieder runter #rofl#rofl#rofl

                      • >>> Außerdem kommen die sowieso nicht in die Area wo wir immer sind in unseren Stammclubs , außer wir wollen jemanden dabei haben und laden ihn ein mit uns zu feiern, sonst fliegen sie direkt 3 Meter in hohem Bogen wieder runter <<<
                        #augen
                        So viel zum Thema, dass Du aber ganz bestimmt offener werden möchtest, nachdem Du Dich die Tage neulich so in dem Typen getäuscht hast ...

                        ... aber ist auch egal ...

                        ... schlussendlich wollte ich nur darauf hinaus, dass man mit 50,- in der Tasche durchaus feiern gehen kann ... egal ob man eingeladen wird ... oder ob man in eine coole Studentenkneipe geht, in der man sich mit 50,- komatös in den Tisch saufen kann ...

                        ... wenn man tolles Feiern natürlich nur darüber definiert, dass man mit seinen "Freunden" das Geld seiner Eltern für Alkohol & Co. in einer gewissen Preisklasse raushaut, dann reichen 50,- natürlich nicht aus ...

                        • #bla#bla#bla#bla

                          Mehr lese ich aus deinen Worten nicht raus. #augen
                          Ich kenne sehr wohl auch coole Studentenkneipen und wenn ich mit meinem Freund und seinen Freunden unterwegs bin, haben wir auch dort viel Spaß. #aha
                          Aber richtiges feiern ist das nicht #schwitz Wirkliches Party machen kann man nur in Clubs wo schonmal nicht jeder Assi rein kommt. Das meine ich jetzt nicht böse oder abwertend. #hicks

                          Aber dann sind wir uns ja zumindest einig, dass 50 Euro für ne Partynacht echt lächerlich sind. #gruebel Da wäre ich um 23 Uhr schon wieder zu Hause #rofl

                          • Gerade in guten Clubs machst du was falsch.. Eigentlich sind dort die Flaschen an den Tischen für die Frauen umsonst:-)

                            • Nein, die Getränke sind nicht umsonst. Erstens sind wir nicht nur Frauen, und zweitens würde der Club pleite gehen wenn er unsere Clique jedes WE kostenlos durch die Nacht kommen ließe ;-)

                              In sehr viele guten Clubs stehen die Getränke an den Tischen den Damen zur freien Verfügung, ob durch Sponsoren, die gutaussehende Frauen für die zahlenden Gäste haben wollen oder durch die zahlenden männlichen Gäste.:-)
                              Man muss natürlich an einen Tisch im abgetrennten Bereich gebeten werden. "Erstens sind wir nicht nur Frauen,"

                              Daran liegt es dann wohl. Innerhalb einer Clique, wohlmöglich noch mit gleichaltrigen Männern weggehen, ist ein teurer Spaß;-)

Top Diskussionen anzeigen