Was kann ich gegen Eulen machen

    • (1) 15.06.06 - 18:20

      Hallo,

      ich bin total sauer.

      In der Nähe von unseren Haus, haben Eulen mit ihren Kindern ihr Nest. Im ersten Augenblick hört sich das ja schön an, wäre es auch wenn die Eulenkinder nicht seit einer Woche nachts immer Krach machen würden.

      Meine Kinder und wir können seit dem keine Nacht mehr richtig schlafen. Seit einer Woche haben die Kinder also nicht mehr durchgeschlafen und werden so langsam nölig.

      Was kann man gegen die Eulen machen? Soll ich mich an die Gemeide wenden?

      LG
      Laura

      • hi, eulen stehen unter naturschutz - und wenn sie umgesetzt werden kümmern sie sich nimmer um die jungen.

        sprich mal mit dem ortzszuständigen jäger - die gemeinde wird dich eh an ihn verweisen.

        ansonsten infos über eulen zusammen sammeln und den kindern erklären wie eulen leben. ist ein sehr interessantes thema - da auch diese tiere nützlich sind. sozusagen die natürlichen kammerjäger in sachen mäuse & co.

        Ja gibt es denn echt garnichts mehr, woran man sich einfach erfreuen kann??

        Den einen stören die Schwalben, die andere heult rum weil die Amseln so laut singen, und dir passen die Eulen nicht.

        Die Welt gehört nicht dem Menschen allein, und irgendwo müssen die Eulen ja nun auch brüten.

        Ich würde mich sehr über Eulen freuen. Seit Jahren haben wir Marder auf dem Dachboden, und den Lärm registrieren wir garnicht mehr.Man gewöhnt sich an alles, auch an Eulen ;-)

        Für die Kinder kann man die Eulen sicherlich ganz "schmackhaft" machen, indem man ihnen über Eulen erzählt.

        Viele Kinder kennen eine Eule doch nur aus dem Zoo.Das kann aber doch nicht alles sein............................

        Sowas macht mich sehr traurig.

          • Ich auch.

            Vor 12 Jahren saß eine Schleiereule auf dem Dach genau vor unserem Schlafzimemrfenster, über eine halbe Stunde lang ganz dicht dabei.
            Wir wagten kaum uns zu rühren.

            Wenn ich abends auf dem Balkon saß, konnte ich sie manchmal vorbeifliegen sehen, wenn sie unseren Kornboden enterte um auf Mäusejagd zu gehen. Ich fand das SO spannend.

            Leider hab ich sie schon lange nicht mehr gesehen... SCHADE

            Geht mir genauso.

            Scheiss Welt,immer überall die blöden Viecher die Krach machen...*ironieoff*

            Finde ich echt schade,wer hat schon Eulen als Mitbewohner!
            Ich würde mich glücklich schätzen!

      • Zitat: "Ja gibt es denn echt garnichts mehr, woran man sich einfach erfreuen kann??" Zitat Ende

        So aus der Ferne hört sich es sich sicher schön und zum Freuen an...Eulen vorm Fenster, die man beobachten kann. Aber die Eingangsposterin schrieb, dass sie und ihre Kinder seit Tagen nachts nicht mehr schlafen können. Da hört die Romantik eben auf - und das kann ich nachvollziehen.

        @ schnapischnap: Die Eulen brüten ja nicht ewig...vielleicht könnt ihr vorübergehend in einem anderen Zimmer schlafen? Z.B. alle zusammen mit Matratzen auf dem Fußboden...Kinder finden sowas ja eigentlich immer ganz spannend. Dazu spannende und lehrreiche "Eulengeschichten" zum "Kennen-" lernen für die Kinder? So viel ich weiß, sind Eulen rar geworden. Von daher versucht doch irgendwie das Beste daraus zu machen...was euch zum Durchschlafen verhilft und trotzdem den Eulen nicht schadet.

        LG und gute Nächte wünscht
        Contenance

        • Hallo,

          die Jungen sind ja schon da, sie machen den Krach, wenn die Eltern weg sind.

          Durch eine Bekannte und das Internet habe ich erfahren, dass der Krach noch einige Wochen dauert.

          Morgen dürfen die Kids erstmal bei meinem Schwiegereltern schlafen.

          LG
          Laura

          • Ich weiß nicht, wie lange die jungen Eulen im Nest bleiben. Und weitere Tips kann ich dir leider auch nicht geben, eben außer, dass ihr vorrübergehend den Schlafraum wechselt wenn das möglich ist. Ich kann dich auf jeden Fall verstehen. Wenn man nachts nicht mehr vernünftig schlafen kann, hilft auch nicht die Liebe zur Natur. Schlaf ist lebensnotwendig.

            Ich wünche dir starke Nerven

            Contenance

      So sind leider zu viele Menschen. :-( Mich macht es auch traurig. Statt sich über den Krach und den Schaden zu beschweren, den wir selber verursachen, meckern sie über Naturgeräusche. Ich kann da auch nur mit dem Kopf schütteln, Simone.

Hallo Laura,

im grossen und ganzen Teile ich die Meinung meiner Vorschreiber.

Ich kann dich natürlich auch verstehen, das es anstrengend ist wenn man nicht durchschlafen kann. Kleine Eulen machen nunmal Krach, es sind nachtaktive Tiere.

Nur sieh es so, es gibt nicht mehr all zu viele davon und in einigen Tagen oder Wochen sind die Knubbels flügge und es ist wieder Ruhe.

Kauf in der Apotheke Kinderohropax im notfall ;-)

LG

Dani

(15) 15.06.06 - 21:20

Hallo,

och Mönsch #schmoll- wenn ich mal "echte" Eulen sehen will, muss ich in den Wildpark fahren, was ich gerne und oft mache. Ich hab noch niiieee Eulen in freier Wildbahn gesehen oder gehört und das sind doch echt schöne Tiere....

Ich kann schon verstehen, dass gerade die Kiddies nachts ihren Schlaf brauchen. Hört man die Eulen bei geschlossenem Fenster echt auch noch? Oder wird es dann zu warm im Zimmer? Würde mich meinen Vorschreiberinnen anschliessen: mach den Kleinen die Eulen schmackhaft und sag ihnen, dass die Tierchen bald gross sind und für immer aus dem Nest fliegen. Sind halt noch Babys....Menschenbabys machen ja auch nachts Krach ;-)

LG
Katja

  • (16) 15.06.06 - 21:40

    Hallo,

    ich finde die Eulen auch toll.

    Aber nur ist es so das die drei seit einer Woche nicht mehr durchgeschlafen haben.
    Mein hört die "Vicher" bei geschlossenen Fenster und runtergezogenen Rollläden und es wird jede Nacht lauter.

    Es ist ja auch so, das mein Mann ständig wach wird und er muss ja Arbeiten. Da ist es nicht toll, wenn man nicht ausgeschlafen ist. Der Chef sagt nicht, toll das ihr Eulen habt, da macht es nichts das du unausgeschlafen bist.

    Eine Bekannte meinte, dass dauert bis August-September und es wird immer lauter je älter die Jungen sind.

    Tolle Aussichten, da bin ich so glücklich das die Kinder eigentlich durchschlafen, da werden wir von den Tieren wachgehalten.

    Jeder der das toll finde 4 -5 mal die Nacht wach zuwerden, darf gerne mal eine Woche bei uns Urlaub machen.

    Laura

    • Ich finde es schade, daß Du Dich wegen den Eulen so ärgerst. Mich machen die Vögel um unser Haus auch oft wahnsinnig. Aber für mich sind die ein Teil der Natur und ich würde nicht auf die Idee kommen, dazu was zu unternehmen.

      Habe trotzdem mal für Dich gegoogelt und gelesen, daß Eulenkinder nach 5-7Wochen das Nest verlassen. Da sie ja nun schon immer größer werden und mehr Krach machen, wird es wohl bald so weit sein. Also einfach noch ein bißchen durchhalten!

schick sie nach hogwarts.

(21) 18.06.06 - 19:54

hast du schon was wg den eulen erfahren können von deiner gemeinde oder zuständigen jäger?

würd mich interessieren.

Top Diskussionen anzeigen