Brandstiftung im Ausland auf deutschen Staatsbürger

    • (1) 30.07.15 - 06:31

      Hallo und guten Morgen,

      Ich bin zur Zeit im Ausland im Urlaub. Heute morgen um 3 uhr fing mein Auto Feuer. Vermutung liegt suf Brandstiftung da das Feuer von außen ausging und nicht von innen. Verdacht suf den Täter liegt such vor. Wir können es zwar nicht 100 % sagen aber mit hoher Vermutung. Was kann ich als deutsche Staatsbürgerin tun? Das Auto ist suf mich angemeldet. Ich habe leider nur eine Haftpflichtversicherung. Muss ich mich an das konzulat wenden oder sn meinen Anwalt in Deutschland? Bitte entschuldigt die Tippfehler bin immer noch sus der Spur und kann nicht glauben das das Auto komplett abgebrannt bist. Die Polizei steht seit 4 uhr wache bis die Kriminalpolizei eintrifft.

      Vielen dank im voraus für eure Antworten

      Mela

      • Guten Morgen,

        M.E. ist das ein normaler Fall für die örtliche Polizei, was soll denn das Konsulat damit zu tun haben?

        Du hast leider nur eine Haftpflichtversicherung, ergo musst Du die Kosten dafür selbst tragen sofern der Täter nicht ermittelbar und zahlungsfähig ist.

        Wenn Du ADAC-Plus Mitglied bist, dann ruf mal die Hotline an und frag ob sie in diesem Fall auch helfen, oder nur bei Unfällen.

        Deinen Anwalt zu befragen ist ja generell nie schlecht.

        Hast Du denn eine Vermutung warum Dir jemand Dein Auto angezündet hat?

        Gruß K.

        Wo bist du denn?

        • Wir sind zur Zeit in Bih, Adac Plus haben wir, somit sind die Rückflugkarten geregelt. Wir haben zwar einen Verdacht wer es gemacht haben könnte haben natürlich keinen Beweis und sonit ist die Polizei auch nicht unbedingt suf unserer Seite. Die Kripo sagte uns schon das es sehr schwer sein wird dies zu beweisen und wir uns damit abfinden müssen.

          Lg mela

      Du erhältst von der Polizei ein Aktenzeichen, sobald Du die Sache anzeigst. Sollte der Täter ermittelt und ihm die Tat nachgewiesen werden (Gericht), kannst Du zivilrechtlich Schadensersatz fordern.

      Kommt bei den Ermittlungen nichts raus, dann musst Du einen Haken dran machen.

      Gruß

      Manavgat

      (6) 31.07.15 - 18:56

      Was hat denn die Staatsbürgerschaft mit einer Zivilsache zu tun?

Top Diskussionen anzeigen